Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61626

IBB Beteiligungsgesellschaft investiert in die Vermittlung von 1,2 Millionen Berufseinsteigern

(lifePR) (Berlin, ) Der von der IBB Beteiligungsgesellschaft mbH verwaltete VC Fonds Berlin, die Flore Fütterer GmbH und eine Gruppe von Business Angels und Gründern investieren zusammen über 750.000 Euro in die eRecruiting-Plattform YOUNECT.de.

900.000 Schulabgänger suchen jährlich nach beruflichen Perspektiven, 625.000 Schüler starten eine Lehre. 1,2 Millionen Berufseinsteiger stehen dabei jährlich 3,5 Millionen Unternehmen gegenüber. Die YOUNECT GmbH bringt Berufseinsteiger und Unternehmen jetzt passender zusammen, als es das herkömmliche Bewerbungsverfahren schafft: Durch einen Abgleich der Anforderungen von Unternehmen mit den Bewerberprofilen von Berufseinsteigern auf der Grundlage neuer, wissenschaftlich fundierter Kompetenz- und Persönlichkeitstests erreicht Younect dabei eine neue Qualität des eRecruiting. Gleichzeitig bietet YOUNECT.de Berufseinsteigern eine Plattform zur Berufsorientierung und packt das Problem damit an der Wurzel an. Jugendliche, die von YOUNECT vermittelt werden, wissen besser, was sie im Ausbildungsberuf erwartet und was sie in den Beruf und ins Unternehmen einbringen.

"In 20 Jahren ehrenamtlicher Jugendarbeit habe ich immer wieder beobachtet, wie schwer Jugendlichen die Berufswahl fällt. Oft konnte ich mit einfachen Mitteln weiterhelfen. Diese einfachen Mittel will ich für Hunderttausende Berufseinsteiger nutzbar machen", berichtet Martin Gaedt, Geschäftsführer der YOUNECT GmbH. Zusammen mit der Soziologin Kathinka Alexandrow untersuchte er das Verhalten von Jugendlichen in der Phase beruflicher Orientierung. Gemeinsam entwickelten sie das Geschäftsmodell zum eRecruiting auf der Basis von Berufsorientierung im Internet. Mit dem Software-Experten Alf Borrmann, der Psychologin Dr. Tatjana Schnell und dem Betriebswirt Ulf Kurz wurde die YOUNECT GmbH im Juni 2007 gegründet und bald darauf ein Seed-Investment von dem Business Angel Jürgen Popp eingeworben: "Die Qualität des Managements und des Geschäftspotenzials haben mich sofort überzeugt." Heute kümmern sich schon 20 Mitarbeiter um die kontinuierliche Weiterentwicklung der Matching-Prozesse und um die Vermittlung von Nachwuchskräften in Unternehmen.

Die IBB Beteiligungsgesellschaft beteiligt sich über den von ihr verwalteten "VC Fonds Berlin" am Unternehmen. Investment Manager Mischa Wetzel ist zuversichtlich: "Das YOUNECT-Gründerteam hat erkannt, dass der demographische Wandel zu einem steigenden Bedarf an der Vermittlung von Nachwuchskräften führen wird, und ein überzeugendes Geschäftsmodell entwickelt, das diesen Markt adressiert."

Neben dem VC Fonds Berlin beteiligen sich die Flore Fütterer GmbH sowie Business Angels und die Gründer selbst an der Finanzierungsrunde.

Über die YOUNECT GmbH
Die YOUNECT GmbH wurde im Juni 2007 mit dem Ziel gegründet, ein skalierbares Business aufzubauen, das Schülern in ihrer Berufsorientierung hilft und Unternehmen Zugang zu qualifiziertem Nachwuchs eröffnet. Die YOUNECT GmbH hat neun Gesellschafter, fünf Gründer und vier Business Angel und Investoren. Unternehmen bietet YOUNECT Online-Werkzeuge für die Gewinnung von qualifizierten und zur Firma passenden Azubis, Gesellen, Facharbeitern und Absolventen. Berufseinsteigern bietet YOUNECT ein Online-System aus Informationen, Berufsbildern, Fremd- und Selbsteinschätzung und eigener Entscheidungsfindung. Mit YOUNECT fällen Jugendliche und junge Erwachsene die zu ihnen passenden Ausbildungs- und Berufsentscheidungen.

IBB Beteiligungsgesellschaft mbH

Die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH (www.ibb-bet.de) verwaltet seit November 2004 den VC Fonds Berlin und seit Dezember 2007 den VC Fonds Technologie Berlin sowie den VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin. Die drei VC Fonds sind finanziert durch Mittel der Investitionsbank Berlin (IBB) und des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) verwaltet vom Land Berlin. Seit 1997 hat die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH Berliner Technologieunternehmen in Konsortien mit Partnern rd. 470 Mio. € zur Verfügung gestellt, wovon die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH rd. 66 Mio. € als Lead, Co-Lead oder Co-Investor investiert hat.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

(Auch) morgen Kinder wird’s nix geben – Unterhaltsreform 2017

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab 1. Januar 2017 soll der Unterhalt für Trennungskinder unter bestimmten Voraussetzungen auch bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden. Ob dieser...

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Disclaimer