Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 547052

Wettbewerb "Graffiti"

(lifePR) (Pirmasens, ) Die AG Medien gewann den 1. Preis im Wettbewerb "Graffiti" beim Jugendfest der Kulturen 2015. Zum Festtag am 15. Juli durfte die AG ihren eingereichten Entwurf mit dem Titel "NO HATE, NO FEAR" auf dem Adolph-Kolping-Platz in Kaiserslautern zwischen 8.30 und 11.30 Uhr live im Format 3,5 m x 2 m realisieren. Das war eine echte Herausforderung für die AG-Teilnehmer (Jan Bath, Tobias Brückner, Joshua Faul, Maximilian Knerr, Markus Legleitner, Steffan Orth, Niklas Petry, Jonas Süs, Philip Süs, Jonas Woll) und BK-Lehrer Matthias Jann. Ab 11.00 Uhr konnten schließlich tausende Besucher auf ihrem Marsch zum Fritz-Walter-Stadion das Werk bestaunen.

Nach dem Live-Auftritt von "MC Fitti" überreichte der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder auf der Bühne im Stadion Jonas Süs die Urkunde des mit 250 € dotierten Preises für die AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer