Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139208

Das richtige Bett als Schlüssel zum erholsamen Schlaf

Die Schweizer Manufaktur Hüsler Nest hat ein Bettsystem entwickelt, das sich bestmöglich dem Körper anpasst

(lifePR) (Fulda, ) Längst ist wissenschaftlich bewiesen: Intensiver Schlaf steigert das Wohlbefinden und stärkt gleichzeitig das Immunsystem. Doch leider ist vielen Menschen keine erholsame Nachtruhe gegönnt. Alarmierend ist die Zahl: Zirka 12 Millionen Deutsche leiden zumindest zeitweise an chronischen Schlafstörungen. Rund 80 Arten von Schlafstörungen beeinträchtigen eine gesunde Nachtruhe, ergab eine Studie der renommierten Klinik für Schlafmedizin in Zurzach/Luzern. Die Ursachen sind vielfältig: Schlechte Ernährung, Stress im Beruf, ständiger Termindruck können den Schlafrhythmus negativ beeinflussen. Ein ganz entscheidender Faktor, der positiv zu einem intensiven Schlaf beitragen kann, ist das richtige Bettsystem. Wer morgens fit und munter aufwachen möchte, sollte bei der Vielfalt an Schlafsystemen auf dem Markt kein Risiko eingehen und sich für ein Naturbettsystem entscheiden. Die größte Kompetenz hat auf diesem Gebiet die Schweizer Firma Hüsler Nest. "Unsere Naturbettsysteme zeichnen sich durch drei gesunde Materialien aus: 100 Prozent reine Schurwolle, Naturlatex und natürlich Holz, das ist sinnlich und äußerst langlebig", so Adrian Hüsler, Eigentümer des renommierten Naturbettenherstellers.

Und so sieht das Bettsystem von Hüsler Nest im Detail aus:

Patentiertes Federelement: Herzstück des Bettsystems ist ein patentiertes Federelement. Es besteht aus einer zweilagigen Aneinanderreihung von je 40 Trimellen, die aus drei unterschiedlichen Holzsorten hergestellt sind. Dadurch ist im Gegensatz zu herkömmlichen Latten ein optimaler Feuchtigkeitsausgleich garantiert. Die obere Schicht der Holzlatten passt sich dem Körper bestmöglich an, während die untere Schicht den Druck gleichmäßig über die gesamte Bettbreite verteilt. So garantiert das patentierte Federelement, dass sich die Liegefläche dem Körper unabhängig von Gewicht und Größe flexibel anpasst.

Stützende Matratze: Wichtig ist, dass die Matratze auf den Körper abgestimmt ist, den Schläfer weich bettet und trotzdem genügend Stützkraft gibt. Die Firma Hüsler Nest verwendet für ihre Betten nur Matratzen aus Naturlatex. Sie sind geschmeidiger als übliche Matratzen. Mit ihren optimal abgestimmten Auflagepunkten sorgen sie dafür, dass sich die Unterlage perfekt den körperlichen Besonderheiten anpasst. "Reines Naturlatex hat noch weitere Vorteile: Es ist vollkommen frei von Metall und kann keine elektromagnetische Strahlung abgeben", erläutert Adrian Hüsler. Matratzen aus Naturlatex können aber noch mehr: Durchlüftungskanäle sorgen für ein trockenes Schlafklima - auch das ist wichtig für einen gesunden Schlaf.

Klimaregulierende Auflage: Bei dem Hüsler Nest Bettsystem gibt es eine klimaregulierende Auflage aus 100prozentiger Schafswolle, die separat auf der Matratze liegt. Die von lebenden Tieren stammende Wolle wird lediglich gewaschen und nicht künstlich behandelt. Dadurch behält die Wolle ihre feuchtigkeitsregulierenden und selbstreinigenden Eigenschaften. Die aus natürlicher Schafschurwolle bestehende Auflage nimmt bis zu einem Drittel ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit auf. Bei regelmäßigem Lüften der Auflage bleibt diese frisch und hygienisch wie am ersten Tag.

Das Bettsystem von Hüsler Nest leistet einen entscheidenden Beitrag zum gesunden Schlaf und sorgt für eine wohlige, kuschelige Nestwärme. Ein bisschen von dem Gefühl der Nestwärme möchte das Schweizer Unternehmen auch den nicht gerade auf der Sonnenseite des Lebens stehenden Menschen weiter geben. In Deutschland leben etwa 950 000 Familien und Alleinerziehende mit behinderten und chronisch kranken Kindern. Ihnen will die Firma helfen und hat im Frühjahr 2009 die Spendenaktion "Hüsler Nest schenkt Nestwärme" initiiert. Die Aktion erfolgte in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Kinder- und Familienhilfsorganisation Nestwärme e.v. Deutschland. Die Philosophie des Naturbetten-Herstellers und der Anspruch der gemeinnützigen Kinder- und Familienhilfsorganisation, Nestwärme zu schenken, hat die beiden Unternehmen zusammen geführt. Fast 100 Partner der Hüsler Nest Vertriebs GmbH Deutschland, dem Marktführer für Naturbettsysteme, beteiligten sich in diesem Jahr an der größten Hilfsaktion der Branche. Am 4. November war es dann so weit: Im ersten deutschen Hüsler Nest-Shop "Betten am Aegi" in Hannover fand die Spendenübergabe statt. Die erste Vorsitzende von Nestwärme, Petra Moske, nahm den Scheck in Höhe von 13 000 Euro aus den Händen von Paul Rheker, Geschäftsführer von Hüsler Nest Deutschland entgegen. Die Aktion soll der Startschuss für eine langfristige Partnerschaft zwischen Hüsler Nest und Nestwärme e.V. sein. Weitere Aktionen sind schon geplant.

Interessierte Leser erhalten weitere Informationen unter der Telefonnummer (0041) 32 636 53 60 oder bei der Hülster Nest AG, Murmeligweg 6, 4538 Oberbipp, Telefax (0041) 32 636 53 61, www.huesler-nest-ch, E-mail: info@huesler-nest.ch

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dieses Jahr wird alles anders. Schönheit verschenken mit Komplimente-Garantie

, Beauty & Wellness, Good Feeling Products GmbH

Dieses Jahr wollen die Deutschen durchschnittlich 660,00 € für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Und somit beginnt wieder die Suche nach den richtigen...

Tipps für gesunde Bewegung im Winter

, Beauty & Wellness, Art of Beauty e. K.

Ja, im Winter ist es kalt draußen. Nein, es darf keine Ausrede sein zur Couch-Potato zu werden und sich nicht mehr zu bewegen. Es gibt viele...

Auch Männer nutzen Anti-Aging

, Beauty & Wellness, DecouVie GmbH

Sie strahlen uns jugendlich frisch und gestählt von Magazinen an, sie zeigen uns in der Werbung, wie sportlich sie sind und generell präsentieren...

Disclaimer