Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69442

Neue Minenaufträge über 600 Mio. Euro in Indonesien und Australien

Planung und Betrieb der Kohleminen sowie Abbau und Transport der Vorkommen

(lifePR) (Essen, ) Die HOCHTIEF-Tochter Leighton hat über ihre Beteiligung Thiess Pty Ltd. neue 14.10.2008 Minenaufträge in Indonesien erhalten: Die Gesellschaft wird in den kommenden fünf Jahren mehrere Kohleminen von Tochterunternehmen der indonesischen Bayan Resources planen und betreiben. Der Auftrag hat einen Gesamtwert von zirka 481 Mio. Euro (1 Mrd. AUD). Außerdem hatte Thiess erst kürzlich eine Vertragsverlängerung von Wesfarmers Curragh Pty erhalten: Für die australische Minengesellschaft wird das Unternehmen die Curragh North Kohlemine in Australien drei weitere Jahre betreiben. Der Auftrag hat einen Wert von zirka 125 Mio.Euro (260 Mio. AUD).

Die Kohleminen von Bayan Resources liegen nahe der Stadt Melak in der indonesischen Provinz Ost Kalimantan. Thiess übernimmt dort ab sofort die Minenplanung, den Abtransport von Abraum sowie die Kohleförderung und deren Transport. Bis zum dritten Vertragsjahr soll eine Jahresproduktion von vier Mio.Tonnen Kohle erreicht werden. Die australische Curragh North Kohlemine liegt nahe der Stadt Blackwater im Bundesstaat Queensland. Thiess hatte die Förderung 2004 aufgenommen.

Leighton Holdings Limited ist die Muttergesellschaft der größten australischen Unternehmensgruppe im Bereich Baudienstleistung und Projektentwicklung und umfasst die Tochtergesellschaften Thiess, John Holland, Leighton Contractors, Leighton International, Leighton Asia und Leighton Properties. Die Leighton-Gruppe deckt ein breites Spektrum von Bau, Bergbau, Dienstleistungen und Wartungsservice in den Marktsegmenten Infrastruktur, Immobilien und Rohstoffe ab und ist oft auch als Konzessionär tätig. Mehr als 30 000 Mitarbeiter realisieren Projekte im gesamten asiatischpazifischen Raum, neben Australien auch in Neuseeland, Hongkong, Macao, Indonesien, Malaysia, Singapur, den Philippinen, Thailand, Vietnam, China, Taiwan, Sri Lanka, Indien und am Persischen Golf. Weitere Informationen unter www.leighton.com.au.

HOCHTIEF Aktiengesellschaft

HOCHTIEF ist einer der führenden internationalen Baudienstleister. Mit mehr als 52 000 Mitarbeitern und Umsatzerlösen von 16,45 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2007 ist das Unternehmen auf allen wichtigen Märkten der Welt präsent. Der Konzern deckt mit Leistungen in den Bereichen Entwicklung, Bau, Dienstleistungen, Konzessionen und Betrieb den kompletten Lebenszyklus von Infrastrukturprojekten, Immobilien und Anlagen ab. In den USA - dem größten Baumarkt der Welt - ist HOCHTIEF über die Tochtergesellschaft Turner die Nummer 1 im gewerblichen Hochbau und zählt mit Flatiron zu den wichtigsten Anbietern im Verkehrswegebau.

In Australien ist der Konzern mit der Tochter Leighton Marktführer. Weitere Informationen unter www.hochtief.de/presse

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Extraschutz ab sofort auch als Reparaturprodukt erhältlich

, Finanzen & Versicherungen, Einhaus-Gruppe GmbH

Extrapolice24 bietet seinen Vertriebspartnern ab sofort die Möglichkeit, den Extraschutz24 mit einem Reparaturservice anzubieten. „Es gibt nach...

Eigentümer haften unbegrenzt und auch ohne Verschulden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

In den Wintermonaten läuft die Heizung auf Hochtouren. Wer mit Öl heizt, trägt eine große Verantwortung. Schon ein Liter Heizöl kann eine Million...

Disclaimer