Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159839

Tag der offenen Tür an der Hochschule Harz (FH)

Studiere Deine Zukunft - in Wernigerode und Halberstadt

(lifePR) (Wernigerode, ) Am Samstag, dem 8. Mai 2010, von 9 bis 15 Uhr, ist es wieder soweit. Die Hochschule Harz (FH) öffnet die Türen an den beiden Standorten Wernigerode und Halberstadt - alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Auch in diesem Jahr sorgt ein kostenloser Taxishuttle für das unkomplizierte Erleben von zwei lebendigen, grünen Standorten und abwechslungsreichen, interessanten Programmen mit Schnuppervorlesungen, Campusführungen, Beratungsgesprächen und Experimenten.

"An diesem Tag besteht gleichzeitig in Wernigerode und in Halberstadt die Möglichkeit, mit Studierenden, Absolventen und Professoren persönlich ins Gespräch zu kommen und sich aus erster Hand zum Studium an der Hochschule Harz beraten zu lassen", betont Hochschul-Rektor Prof. Dr. Armin Willingmann. Doch nicht nur das Pendeln zwischen den beiden Hochschulstandorten ist entspannt, auch auf dem Wernigeröder Campus, ohnehin für seine kurzen Wege bekannt, kommt jeder leicht von A nach B. Zwei Rikschas mit Fahrern laden ein, das Hochschulgelände fernöstlich zu erkunden. Vor Ort gibt es jede Menge Informationen zu mehr als 25 Studiengängen und Weiterbildungsprogrammen. Auch zentrale Fragen rund um Studienfinanzierung, Auslandsaufenthalte, Praktika und Hochschulsport werden direkt von den jeweiligen Ansprechpartnern beantwortet. Für Spaß, Unterhaltung und das leibliche Wohl ist selbstverständlich ebenfalls gesorgt: das Studentenwerk präsentiert die neue Cafeteria und bietet Leckeres vom Grill an.

In diesem Jahr steht der Dialog zwischen Besuchern, Studierenden, Absolventen, Professoren und Mitarbeitern noch stärker im Fokus. Nach der Begrüßung durch Rektor Willingmann auf dem Wernigeröder Campus um 9:30 Uhr (Haus 3, Hörsaal C), bieten die drei Fachbereiche Verwaltungswissenschaften, Automatisierung und Informatik sowie Wirtschaftswissenschaften eine Vielzahl von Schnuppervorlesungen, Führungen und Vorträgen an, viele davon als "Tandem-Veranstaltungen" Hand in Hand mit den jeweiligen Absolventen. Zielgruppennah können somit Fragen rund ums Studium und darüber hinaus beantwortet werden. Auch die engagierten studentischen Initiativen präsentieren sich, die Harzer Interessengemeinschaft der TourismusstudentInnen e.V. bietet zudem im beliebten HIT-Café wieder Selbstgebackenes an. Doch nicht nur studentisches Leben, vielseitige Information und bunte Unterhaltung wird auf den belebten Campi geboten, in Wernigerode laden gleich drei Kunstausstellungen, darunter Graphisches, Fotokunst und die "Stiftung Karl Oppermann" in der Hochschulbibliothek, zum Schauen, Staunen und Verweilen ein.

Weiterführende Informationen, Programmhighlights und Ablaufpläne zum Tag der offenen Tür an der Hochschule Harz stehen unter www.hs-harz.de bereit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer