Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 547319

Mountainbike-Spaß für Schülerinnen und Schüler

Schulpatenschaft: HEAG erweitert Fahrrad-Fuhrpark der Erich Kästner-Schule um 20 Mountainbikes

(lifePR) (Darmstadt, ) Unterricht kreativ, Helm auf und ab nach draußen: Dies gilt sowohl für Exkursionen im Rahmen des Sportunterrichts, Fahrten zu Ausstellungen und Betriebsbesichtigungen als auch für die Touren der Mountainbike AG. So können Schülerinnen und Schüler der Erich Kästner-Schule regelmäßig die Natur in und um Darmstadt erkunden. Ein dafür geeignetes Fahrrad haben allerdings nicht alle. Deshalb hat die integrierte Gesamtschule beschlossen, einen schuleigenen Bikepool aufzubauen. Mit der Übergabe von 20 Mountainbikes im Rahmen der Schulpatenschaft unterstützt die HEAG dieses Vorhaben.

"Mit der Schulpatenschaft unterstützen wir nicht nur klassische Bildungsprojekte, sondern auch Lernen an und in Projekten. Durch die Fahrräder wird einerseits die Bewegungsfreude gefördert, andererseits lernen die Fahrer auch, verantwortungsvoll mit geliehenen Dingen umzugehen. Schließlich sollen die Räder noch viele Jahre genutzt werden können", sagen Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend und Dr. Markus Hoschek von der HEAG.

Die Mountainbike AG ist ein Angebot, das von erfahrenen Lehrern geleitet wird und unter den Schülern beliebt ist. Auch auf dem Lehrplan steht das Mountainbike: In der Fahrradwerkstatt können Siebtklässler bereits seit fünf Jahren lernen, wie sie ihren Drahtesel selbst reparieren und instand halten.

"Wir freuen uns sehr über die Mountainbikes. Wir sehen hier einen wichtigen Beitrag in Realprojekten ganzheitliches Lernen zu fördern. Die Fahrradwerkstatt ist ein wichtiger Baustein dabei. Und außerdem können wir noch mehr Schüler für das Radfahren begeistern", sagt Schulleiterin Gabriele Zimmerer. "Die Mountainbike AG hilft den Teilnehmern dabei, wichtige Fähigkeiten zu entwickeln: von einem guten Körpergefühl über einen besseren Umgang mit den Mitmenschen bis hin zu einem Bewusstsein für die Umwelt".

Die HEAG übernimmt bereits seit sechs Jahren die Patenschaft für Schulen in Darmstadt. Das Engagement der HEAG umfasst neben der Unterstützung bei vereinbarten Projekten auch die Vermittlung von wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Lerninhalten. Darüber hinaus wird der Zugang zum HEAG-Netzwerk und der Stadtwirtschaft ermöglicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer