Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67671

Bestens informiert durchs neue Semester

Studierendenkalender 2008/09 mit attraktivem Veranstaltungsteil

(lifePR) (Hildesheim, ) Eine gute Nachricht für die Hildesheimer Studierenden gibt es zum Semesterbeginn: Der neue Hildesheimer Studierendenkalender 2008/09 ist da und wird kostenlos verteilt. Erstmals gibt es darin auch einen Veranstaltungskalender mit Angeboten der Hochschulen und der Stadt, die für die Studierenden im Rahmen des Studiums und in der Freizeit interessant sind. Zudem gibt es eine Neuauflage des Studierendenstadtplans - ebenfalls umsonst.

Der Kalender dürfte vor allem für die rund 2500 Studienanfänger von Uni und HAWK, die zum Wintersemester 2008/09 in die Domstadt kommen, eine wichtige Orientierungshilfe sein. Denn die Hochschulen sind an vielen Stellen in der Stadt präsent. Gewusst wo, spart vor allem in den ersten Wochen des Studiums Zeit und Nerven.

Lothar Meyer-Mertel, der Geschäftsführer vom Hildesheim Marketing, freut sich über das gelungene Gemeinschaftsprojekt, das ein schönes Symbol für die gelungene Zusammenarbeit von Stadt und Hochschulen sei. Außerdem, so Meyer-Mertel, sei der Studierendenkalender eine attraktive Unterstützung für die jungen Leute: "Wir wollen etwas für die rund 10.000 Studierenden tun, denn sie halten die Stadt lebendig und jung."

Als Werkzeug und Wegweiser zu Serviceangeboten sieht auch Michael Beier, Fundraiser und Marketing-Beauftragter der Stiftung Universität Hildesheim, den leuchtend blauen Kalender: "Insbesondere der Veranstaltungsteil spiegelt mit angekündigten Kolloquien, Ringvorlesungen oder Seminaren die inhaltliche Arbeit der Hochschulen, bietet aber auch attraktive Freizeittermine für die Studierenden."

Thilo von Engelhardt, Marketing-Koordinator der HAWK, hebt zudem hervor, dass der Kalender ein Baustein der vielfältigen Aktivitäten von HAWK, Uni und Stadt sei, das Wir-Gefühl der gesamten Studierendenschaft für ihre Stadt Hildesheim zu stärken. Das Besondere sei in diesem Zusammenhang auch, dass der Kalender, der inzwischen zum vierten Mal erscheint, von Studierenden für Studierende gemacht sei, denn er sei im Rahmen eines Semesterprojektes an der HAWK-Fakultät Gestaltung entworfen worden.

Erhältlich ist der Kalender bei der tourist info der Stadt. An der Uni ist er am Infopoint im Hauptgebäude und in der Bibliothek zu bekommen. Die HAWK-Studierenden finden ihn an allen Hildesheimer Fakultäten und in der Zentrale am Hohnsen 4.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Einladung ins Christophsbad: Aus vollem Herzen singen

, Freizeit & Hobby, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Das Klinikum Christophsbad lädt zum Mitsingkonzert „Come Together Songs“ ein. Mit Liedern des Herzens aus aller Welt werden Hagara Feinbier,...

Jetzt geht die Party richtig los ...

, Freizeit & Hobby, van der Valk Resort Linstow GmbH

Vielfältige Gelegenheiten für Tanz- und Feierfreudige bietet das Resort Linstow auch in diesem Jahr. Denn hoch her und heiter geht es hier bei...

Walpurgis-Wanderung am 30. April

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Die Walpurgisnacht hat eine lange Tradition im Harz. Teufelstreiben und Hexentanz begeistern Groß und Klein. An verschiedenen Orten im Harz wird...

Disclaimer