Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153669

Informativ und stimmig - die Internetauftritte aus dem Handwerk

Kammersieger im KLICK Website Award aus Neuwied, Siebenmorgen und Horhausen

(lifePR) (Koblenz, ) Das Handwerk hat die Nase vorn! Alle drei Sieger des KLICK Website Award aus dem Kammerbezirk Koblenz sind in der Handwerksrolle eingetragen, freuen sich HwK-Präsident Werner Wittlich und Hauptgeschäftsführer Alexander Baden. Die gleichrangigen Auszeichnungen des Kompetenzzentrums Elektronischer Geschäftsverkehr Rheinland-Pfalz (KLICK) gehen an die Metzgerei Spindlböck aus Neuwied, die Alois Stüber GmbH aus Siebenmorgen (Kreis Neuwied) und die Schäfer Trennwandsysteme GmbH aus Horhausen (Kreis Altenkirchen).

Mehr als 200 kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung hatten am 7. Landeswettbewerb teilgenommen. Aus ihren Reihen ermittelte die unabhängige Fachjury aus Vertretern des Landeswirtschaftsministeriums, des Designforums Rheinland-Pfalz (descom), des Instituts für Mediengestaltung Mainz, der Investitions- und Strukturbank (ISB) Rheinland-Pfalz und der CEO kuehlhaus AG je drei Regionalpreisträger für die Bezirke Koblenz, Pfalz, Rheinhessen und Trier. Bei der Bewertung der Internetauftritte legten die Juroren besonderen Wert auf ein rechtlich einwandfreies Impressum und den erkennbaren Anspruch, seine Zielgruppe zu kennen und professionell neue Kunden zu gewinnen.

Ein Sonderpreis ging an die Ortsgemeinde Pünderich/Mosel im Landkreis Cochem Zell - als Gebietskörperschaft gehören sie nicht zur Zielgruppe der Ausschreibung - für ihren Internetauftritt www.puenderich.de, der durch seine klare Struktur und das ansprechende Design mit einladenden Bildern besticht. Informationen über die Ortsgemeinde und die Angebote an der Mittelmosel seien so dargestellt, dass die Jury darin eine "vorbildliche kommunale Website" sieht, die auch "andere Gemeinden zu einem professionellen Webauftritt motiviert".

Metzgerei Spindlböck: www.spindlboeck.de

Die Metzgerei Spindlböck überzeugt durch eine übersichtliche und modern gestaltete Homepage, hochwertiges Bildmaterial sowie zahlreiche Serviceangebote, die die Möglichkeiten des Internets voll ausschöpfen und dem Besucher einen echten Mehrwert bieten. Vom Partyservice über die Geschenk- und Kochidee bis zur topaktuellen Wochenspeisekarte lässt der hohe Informationsgehalt für den Kunden kaum Online-Wünsche offen. Vertrauen erweckt das Familienunternehmen durch eine ausführliche Darstellung der Unternehmensgeschichte, Informationen über den Fleischlieferanten sowie einem Einblick in die hauseigene Produktion. Damit beweist die Internetpräsenz www.spindlboeck.de vorbildlich, wie das Fleischerhandwerk erfolgreich dargestellt und das Internet als zusätzlicher Vertriebskanal genutzt werden kann.

Alois Stüber GmbH: www.stueber-haus.de

Der Internetauftritt der Alois Stüber GmbH präsentiert sich mit einer gut strukturierten Navigation und dezentem Design. Der Besucher der Homepage erhält so einen schnellen und umfassenden Überblick über das Leistungsspektrum des Unternehmens. Das verwendete Bildmaterial erzeugt Emotionen und macht Lust auf mehr. Zusätzliche Servicedienstleistungen, wie die angebotene Gebäudegalerie, Statements zur Baubiologie und Tipps zur Modernisierung, bieten dem Kunden stetige Motivation, die Homepage erneut aufzurufen. Alles ist ganz im Sinne potenzieller Kunden aufgebaut, die auf der Suche nach Entscheidungskriterien zur Auswahl ihres zukünftigen Baupartners aus dem Zimmererhandwerk sind. Weitere Pluspunkte unter www.stueber-haus.de: das ausgewogene Text-Bild-Verhältnis und die saubere handwerkliche Umsetzung.

Schäfer Trennwandsysteme GmbH: www.schaefer-trennwandsysteme.de

Der Slogan der Schäfer Trennwandsysteme GmbH "So schön kann Trennung sein!" trifft im positiven Sinn auch für deren Website zu. Die Internetpräsenz besticht durch das gelungene Design, die sehr gute Benutzerführung und umfangreiche Funktionalität. Großen Wert legt das Unternehmen aus dem Tischlerhandwerk auf die Vorstellung der eigenen Kompetenzen und der Produktpalette, die eindrucksvoll durch umfangreiches Bildmaterial visualisiert und in leicht verständlichen Texten beschrieben werden. Zusätzlichen Mehrwert bietet www.schaefer-trennwandsysteme.de durch Ausschreibungstexte, Farb- und Zubehörkarten, Pflegeanleitungen und Prospektmaterialien im Download. So schön Trennung auch sein kann, Schäfer vereint mit seinem Webauftritt all das, was eine erfolgreiche Website heute braucht.

So geht's weiter

Aus den Regionalpreisträgern werden in der nächsten Stufe drei Landespreisträger ermittelt und im Rahmen der KLICK Website Award 2010 Preisverleihung am 20. April in Landau ausgezeichnet. Sie teilen sich ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 6.000 Euro. Der erstplatzierte Landessieger ist für die dritte Stufe nominiert, den das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) durchführt. Die Bundesjury prämiert die drei Gewinner des NEG Website Award, der mit einem Preisgeld von insgesamt 9.000 Euro dotiert ist. Zusätzlich können Internetnutzer vom 30. April bis 14. Mai auf www.neg-website-award.net für ihren Favoriten stimmen. Das NEG vergibt einen Publikumspreis gemeinsam mit den Medienpartnern Computerwoche, Markt und Mittelstand sowie dem eCommerce Magazin im Rahmen des NEG Mittelstands-Kongresses am 9. Juni in Bremen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer