Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151053

Handwerk setzt auf Fachkräfte

Wohlfeil: Frühzeitige Berufsorientierung wichtig "

(lifePR) (Karlsruhe, ) "Das Handwerk im Bezirk der Handwerkskammer Karlsruhe hat sich im letzten Jahr auf dem Feld der Berufsausbildung in hohem Maß engagiert, um ausreichend Fachkräfte für die Zukunft auszubilden", so Präsident Joachim Wohlfeil in einem Kommentar zum Tag der Berufsinformation im Handwerk am 10. März in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe.

Die Statistik der Handwerkskammer Karlsruhe weist zum 31.12.2009 bei den Beginnern 2.793 neu eingetragene Lehrverhältnisse auf. Gegenüber dem Vorjahr ein Rückgang von 183 Jugendlichen. Auf der anderen Seite waren bei der Handwerkskammer Karlsruhe zum Jahresende noch 169 offene Lehrstellen von den Betrieben gemeldet.

"Bei Besetzung der noch angebotenen Stellen hätten wir nahezu die Zahlen des Jahres 2008 erreicht - und dies vor dem Hintergrund einer schwierigen konjunkturellen Situation für viele unserer Mitgliedsbetriebe", so Wohlfeil in einer Bewertung der Lehrlingszahlen.

Insgesamt wurden im Kammerbezirk von 3.847 Betrieben im letzten Jahr 7.510 Jugendliche in einem Handwerk ausgebildet. Der Mädchenanteil lag bei 23,5%, die Auflösungsquote während der Probezeit betrug 7,4%.

Für den Handwerkskammerpräsidenten besteht die Herausforderung der Zukunft in einem immer höheren Maße darin, dem einsetzenden demografischen Rückgang der Schulabsolventen begegnen zu können. "Freie Lehrstellen dürfen nicht unbesetzt bleiben: Die Berufsorientierung, die Verbesserung der Ausbildungsreife, die Integration leistungsschwächerer Jugendlicher - all diese Felder gilt es in Zukunft noch stärker zu besetzen, um den Fachkräftebedarf in den Betrieben decken zu können".

Wohlfeil setzt dabei auch weiterhin auf den Pakt für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs in Deutschland. Er erwartet dabei aber auch von der Politik entsprechende Unterstützungsmaßnahmen gerade in den Bereichen Ausbildungsreife, Integration leistungsschwacher Jugendlicher, oder bei Programmen zu der passgenauen Vermittlung von Jugendlichen in die Ausbildung.

Für den Tag der Berufsinformation in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe werden mehr als 2.000 Jugendliche erwartet, die sich einen ersten Überblick über die Berufsausbildungsmöglichkeiten im Handwerk verschaffen können. Ihnen stehen zur Besichtigung 20 Werkstätten, zahlreiche Theorieräume und die Ausbildungsmeister der Bildungsakademie an diesem Tag zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachten im Kreis einer Familie: Gastfamilien für geflüchtete Studierende gesucht

, Familie & Kind, Experiment e.V.

Die gemeinnützige Austauschorganisatio­n Experiment e.V. vermittelt seit über 50 Jahren in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt internationale...

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht?

, Familie & Kind, GET Global Education Tumulka GmbH

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht? Eine Sprachreise ist eine tolle Idee, die unter dem Weihnachtsbaum gut ankommt! Ein Geschenk,...

386.750 Kinder freuen sich über „Weihnachten im Schuhkarton®“

, Familie & Kind, Geschenke der Hoffnung e. V.

Pünktlich zum Nikolaustag steht die vorläufige Gesamtzahl der Kinder fest, die dieses Jahr durch die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“...

Disclaimer