Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64285

Kitzsteinhorn Mellow Park: Jetzt mit Superpipe!

Drei Parks plus Superpipe am „Kitz“ / Glacier Park öffnet im Oktober

(lifePR) (Kaprun, ) Der Kitzsteinhorn Mellow Park erhält Zuwachs: In der neuen Saison wartet neben DC Central Park, Roxy Park und Glacier Park auch eine Superpipe auf die Rider! Die drei Parks mit ihren Rails, Boxen und Kickern werden weiter optimiert; außerdem wird es einen neuen Standort für den Easy Cross geben.

Sobald die Schneelage es zulässt, wird ab Ende Dezember 2008 / Anfang Januar 2009 das Freestyle-Setup am Kitzsteinhorn um ein weiteres Highlight bereichert: Dann entsteht an der Sonnenkarbahn eine wettkampfgerechte Superpipe mit 150 Metern Länge und Walls von über 5,5 Metern Höhe. Neben der Seehöhe von 2.650 m sorgt hier auch eine Beschneiungsanlage für Schneesicherheit. Die Pipe ist nach Norden ausgerichtet, um die Sonneneinstrahlung möglichst gering zu halten und gleiche Bedingungen an beiden Walls zu gewährleisten. Die Präparierung erfolgt mittels eines Zaugg Pipemonsters.

Glacier Park: Shredden im Herbst!

Der Glacier Park oben am Kitzsteinhorn-Gletscher auf fast 3.000 m Seehöhe wird von Anfang Oktober bis Mitte Dezember zum Stylen bereitstehen. Er umfasst bis zu 30 Obstacles auf sieben verschiedenen Lines und hat mit 13 Jumps sowie 17 Rails und Boxes für Beginner bis Pros einiges zu bieten. Zudem wird die neue Rail-Line nicht nur vom Magnetköpfllift, sondern auch vom Kitzlift 1 erreichbar sein.

DC Central Park: Neue Pro-Line

Mitte Dezember findet dann als frühes Saison-Highlight die Roxy Chicken Jam mit den besten Snowboarderinnen der Welt im Glacier Park statt. Danach wandert dessen Set-up vom Gletscher in den DC Central Park und Roxy Park an der Sonnenkarbahn. Der DC Central Park wird im Startbereich verändert, so dass neue Lines vor allem für Fortgeschrittene und Profis entstehen. Die neue Pro-Line verfügt dann über einen eigenen Parkeingang und besteht aus drei Kickern von zwölf bis 15 Metern plus einer Hip als Abschluss. Insgesamt werden in diesem Park zehn Jumps und 16 Rails und Boxen entstehen.

Roxy Park: Alles easy!

Der Roxy Park am oberen Teil der Sonnenkarbahn steht gleich neben der neuen Superpipe und ist der Park für Beginner und leicht Fortgeschrittene. Neu sind hier eine Easy-Kicker- & Rail-Line sowie eine eigene Rail-Line; insgesamt warten 18 Features auf alle neugierigen jungen Snowboarder und Newschooler. Ebenfalls an der Piste der Sonnenkarbahn wird außerdem ein neuer Easy-Cross-Parcours mit Steilkurven, Jumps und Wellen entstehen.

Aber auch wer sich gerne Powder-Kicker baut und im Pulverschnee surft, wird am Kitzsteinhorn fündig, vor allem am Magnetköpfl und an der Langwiedbahn.

Weitere Informationen unter www.snowpark.kitzsteinhorn.at und www. kitzsteinhorn.at

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: BMEL auf die Zukunft ausrichten

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesminister Christian Schmidt hat heute vor Mitarbeitern in Bonn seine Zukunftsstrategie für das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft...

Extreme Klimaerscheinungen ganz oben

, Energie & Umwelt, Dachdeckerhandwerk Baden-Württemberg Landesinnungsverband

Alle reden von Wetterextremen, die künftig noch weiter zunehmen werden. Dabei ist das Dach eines Hauses schon immer „Wetterextremen“ ausgesetzt...

Disclaimer