Montag, 16. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64266

LET'S GET LOST von Bruce Weber

Mittwoch, 10. September um 20h

(lifePR) (Berlin, ) LET'S GET LOST (USA 1989, OmU 119'), Bruce Webers legendärer Film über Chet Baker, zeigt den Jazztrompeter in seinem letzten Jahr in Europa und den USA. Ästhetisierte Inszenierungen, Zeitdokumente und Interviews portraitieren Baker - damals Mitte 50 und schwer heroinsüchtig - ohne die vielen Mythen entschlüsseln zu wollen, die sich um ihn ranken. "Zu Anfang des Films wird Baker ein Glas Wein angeboten. "Yeah", antwortet er in diesem sachtem Aushauchen einer Stimme, das seinen Gesang brüchig und unwiderstehlich klingen ließ. Aus der Art, wie Baker das Wort ausspricht, hört man Zurückhaltung, Begehren, Resignation, möglicherweise einfach Durst. Es kann sein, dass keine Silbe in einem Film jemals verführerischer hervorgebracht wurde." (Mark Feeney)

Ein Film aus dem Archiv des Arsenals, präsentiert von SPEX.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neue Führungsstruktur bei VBM

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Im Laufe des 125-jährigen Jubiläums von Vogel Business Media (VBM), das den Erfolg des traditionsreichen Unternehmens nach innen und außen sichtbar...

Fernsehen der neuen Dimension: Tele Columbus und primacom starten advanceTV Entertainment-Plattform

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

Hochwertige, 4K-fähige advanceTV Box mit 4 Tunern Live TV und Video-on-Demand aus einem Guss Multiscreen-Wiedergabe auf mobilen Endgeräten Premium-EPG...

Filiale in Niedernhausen schließt zum 17. März

, Medien & Kommunikation, Taunus Sparkasse

Vergangenes Jahr hat die Gemeinde Niedernhausen Pläne auf den Weg gebracht, das gesamte Gelände, auf dem das Gebäude der Taunus Sparkasse steht,...

Disclaimer