Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138353

Macau: Zum Jahrestag neues Web-Erlebnis

(lifePR) (Wiesbaden, ) Das Gesicht Macaus war besonders im letzten Jahrzehnt in stetigem Wandel begriffen. Mit neuen Kulturangeboten, Freizeit- und Hotelanlagen investiert die Sonderverwaltungsregion in der Mündung des Perlflusses in die Zukunft. Termingerecht zum 10. Jahrestag der Verwaltungsübergabe von Portugal an die Volksrepublik China am 20. Dezember hat das Fremdenverkehrsbüro den Look der deutschen Website modernisiert. www.macau-info.de ist jetzt noch übersichtlicher strukturiert. Eine neue Fotogalerie unter dem Menüpunkt Service verschafft auf einen Blick vielfältige Impressionen aus der Stadt mit dem Erbe zweier Kulturen.

Interessierte erfahren auf www.macau-info.de viel Nützliches und Wissenswertes über die ehemals portugiesische und heute chinesische Stadt sowie die beiden vorgelagerten Inseln Taipa und Coloane. Anregungen und Tipps liefert die Rubrik "Macau planen". Der Menüpunkt "Macau entdecken" beinhaltet unter anderem Informationen über Sehenswürdigkeiten, die Weltkulturerbestätten, Küche, Unterhaltung und Shopping.

Im Bereich "Service" zeigt eine Fotogalerie Aufnahmen von farbenprächtigen Festen, imposanter Architektur und packenden Sportereignissen und vermittelt so die Bandbreite dessen, was Macau zu bieten hat. In einem Satz erfahren Betrachter die wichtigsten Fakten zum jeweiligen Foto. Darüber hinaus machen ein Film, Podcast und Audio-Walks - alle in deutscher Sprache - Lust auf einen Besuch. Ganz ohne Risiko wetten und würfeln darf man mit Dai Siu, dem typisch chinesischen Würfelspiel. Unter Infopaket kann online kostenfrei ein ausführlicher Reiseführer mit Stadtplan und DVD angefordert werden.

Das ehemals portugiesische und heute chinesische Macau hat sich zu einer der Boomtowns Asiens entwickelt. Neue Mega-Casinos und -Hotels mit facettenreicher Architektur, Showprogrammen und Shopping-Arkaden prägen die moderne Seite der Stadt. Gleichzeitig bewahrt sie ihr reiches historisches Erbe, das fernöstliche und europäische Kultur vereint, und in den Gebäuden, der Küche und dem Lebensstil der Menschen lebendig ist. Die Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe. Nach rund 450 Jahren portugiesischer Anwesenheit hat Macau seit Dezember 1999 den Status eines mit weitgehender Autonomie ausgestatteten Sonderverwaltungsgebietes der VR China. Macau liegt an der Südostküste der Volksrepublik China, am Ufer des Perlflusses. Es grenzt an die chinesische Provinz Guangdong und ist 145 Kilometer von dessen Hauptstadt Guangzhou (Kanton) und 70 Kilometer von Hongkong entfernt. Macau besteht aus einer Halbinsel gleichen Namens sowie den Inseln Taipa und Coloane.

Weitere Informationen beim Fremdenverkehrsbüro Macau, Schenkendorfstr. 1, 65187 Wiesbaden, Telefon: + 49-(0) 611- 2 67 67 30, Fax: + 49-(0) 611 - 2 67 67 60, E-Mail: macau@discover-fra.com oder im Internet auf der deutschsprachigen Macau-Homepage www.macau-info.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

An diesem Ort wird Sammlerleidenschaft entfacht

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Rumlaufen, den Blick schweifen lassen und … zugreifen! Im Wunderland Kalkar muss niemand nur in Träumen schwelgen, hier werden Schatzsucher-...

Prickelnde Vorweihnachtsmomente im Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Ein besonderes Bonbon wird am Samstag, den 17. Dezember mit dem Winter-Weihnachtsevent „The show must go on“ in der Eventhalle des Wunderland...

ideas in boxes und die wichtigsten Tipps für eine entspannte Adventszeit

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Die Schlauen haben schon die komplette Vorweihnachtszeit in Checklisten organisiert, die Kreativen und „Auf den letzten Drücker Schenker“ werden...

Disclaimer