Samstag, 03. Dezember 2016


Bis zum Mittwochnachmittag konnten rund 300 Flüge abgewickelt werden

Nach Aufhebung der Sperrung des Luftraums

(lifePR) (München, ) Nach der Öffnung des Luftraums über Deutschland konnten die Fluggesellschaften am Münchner Airport am Mittwochvormittag ab 9.00 Uhr wieder ihren Flugbetrieb ohne behördliche Einschränkungen aufnehmen. Bis zum Nachmittag um 17.00 Uhr wurden insgesamt rund 300 Starts und Landungen am Münchner Flughafen durchgeführt, weitere 250 Flüge sind bis Mitternacht noch geplant. Wenn auch diese Flüge wie vorgesehen stattfinden bedeutet dies, dass am heutigen Tag insgesamt 46 Prozent des planmäßigen Verkehrs abgewickelt werden können.

Bis zu einer völligen Normalisierung im Luftverkehr am Münchner Flughafen dürfte es auch in den kommenden Tagen noch zu Beeinträchtigungen kommen. Passagieren wird deshalb empfohlen, sich bei ihren Fluggesellschaften, im Internet unter www.munich-airport.de und im Videotext des Bayerischen Fernsehens auf den Seiten 710 bis 723 über die aktuelle Situation am Münchner Airport zu informieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer