Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 545787

Europäische Städte geben den Trend für die neue Bettwäschekollektion

Afrikanische Einflüsse bereichern den neuen Style im Schlafzimmer

(lifePR) (Augsburg, ) Von Stockholm, über Barcelona nach Lissabon – an diesen Städten kommt kein Trendscout mehr vorbei. Auch Marrakesch, eine der Königsstädte Marokkos, ist für Designer eine Reise wert. Von all diesen Orten inspiriert kreierte der Augsburger Bettwäschehersteller eine Kollektion der Moderne mit nördlichem Esprit, südlicher Coolness und orientalischem Prunk.

Ausgangspunkt der Designreise ist Schweden. Prächtige Hortensien und ein mutiger, dreidimensional wirkender Streifen wurden im angesagten Skandy-Style umgesetzt. Ob in kühlen Blaunuancen oder in pfeffrigen Grauschattierungen mit kräftigen Orange- und Chilitönen – der Scandy-Look wird nicht nur Stockholm-Fans betören.

Richtung Süden weiterreisend muß man Barcelona, die Stadt der Modernisme, besuchen. Inspiriert von berühmten Architekten entstanden etwas verspielte, florale Streifen sowie breite Blockstreifen mit Farbverläufen und Strukturen. Ganz im Sinne der modernen Stadt läßt diese grafische Bettwäsche die geometrische Linie erkennen.

Mit einer leichten Brise des Atlantiks erreicht man Lissabon. Atemberaubende Paläste und Verzierungen waren Vorbild für diese glanzvolle Ornament-Bettwäsche. Die fruchtbaren Gärten der portugiesischen Hafenstadt spiegeln sich in einer romantischen Bettwäsche mit zarten Blumen wieder.

Marrakesch, die Perle des Südens, ist Endpunkt der fleuresse Trendreise. Wie in einem Märchen aus 1001 Nacht kann man herrlich das bunte Treiben auf den orientalischen Märkten ge­nießen. Der Duft exoti­scher Gewürze und die wunderbaren Stoffe des Orients wurden mit einer fein strukturiert gestreiften Bett­wäsche eingefangen. Begeistert von edlen Orient­teppichen entstand eine Ornamentbettwäsche mit konträrer Wendeseite.

Die komplette Bettwäschekollektion aus feinstem Mako Satin wurde in Europa und Deutschland bedruckt und veredelt und zum großen Teil in Deutschland konfektioniert.

Die fleuresse Herbst-/Winterkollektion ist in den Standard- und Komfortgrößen, teilweise auch in Übergrößen bis 240x220cm erhältlich. Ein Marken-Reißverschluß sowie Ökotex-Standard 100 gehören zur Grundausstattung dieser hochwertigen Wäsche. Preislich kann man z.B. eine Mako-Satin-Garnitur in der Standardgröße 135x200cm ab 79,90€ im Fachhandel sowie in den Fachabteilungen der Warenhäuser und Möbelhändler erwerben. Außerdem finden Sie verschiedene Online-Händler auf unserer Seite www.fleuresse.de unter Online shops.

fleuresse GmbH

Die renommierte Marke fleuresse ® verbindet modische Bettwäsche mit bester Qualität. Ein junges, innovatives Team kreiert im eigenen Atelier in Augsburg die edlen Dessins. Durch die Aufteilung in verschiedene Dekothemen kann man wunderbar in seine eigene, individuelle Lifestylewelt eintauchen. Und dies auf höchstem Qualitätsniveau. Denn 210 Jahre textile Erfahrung verpflichten. Fleuresse als ein Unternehmen der Dierig-Gruppe vereint Tradition und Moderne, Qualität und Design bereits in der sechsten Generation. Mit den Tochterfirmen Christian Dierig GmbH in Linz/Österreich und die Dierig AG in Wil/Schweiz ist die Marke fleuresse im gesamten mittel­europäischen Markt erhältlich.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Europäische Herrenmode in fernöstlichem Look

, Fashion & Style, Horst Wanschura GmbH

Für Issey Miyake ist Bekleidung mehr als Mode. Farbenprächtige Designs, edle Stoffe und außergewöhnliche Schnitte kennzeichnen auch die Serie...

Künstler gestalten die neue ungewöhnliche GERMENS-Hemdenkollektion

, Fashion & Style, GERMAGZ-Verlag, Inhaber René König

„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert“. Oskar Wilde Unter dieser Maxime präsentiert GERMENS wieder...

Der neue Style von Künzli

, Fashion & Style, Künzli - SwissSchuh AG

Ein neues authentisches Design verleiht den edlen Sneakers eine unverkennbare Künzli Handschrift. Frische Schuhtypen laden die junge Zielgruppe...

Disclaimer