Mittwoch, 04. Mai 2016


  • Pressemitteilung BoxID 309714

Finanzminister Rainer Wiegard: "Wir sorgen mit klarem Kurs dafür, dass das Land keinen Schiffbruch erleidet."

(lifePR) (Ratzeburg, ) "Die Landesregierung hält klaren Kurs auf die Null-Neuverschuldung. Wer dagegen mehr Schulden machen will, riskiert, dass das Land Schiffbruch erleidet." Das sagte Finanzminister Rainer Wiegard am Freitag (27. April 2012) bei einer "politischen Schifffahrt" an Bord des Fahrgastschiffes "Heinrich der Löwe" auf dem Ratzeburger See. "Wenn wir von dem Konsolidierungskurs abweichen, dann warten dort gefährliche Klippen und wir laufen Gefahr, dass die Konsolidierungshilfe von Bund und Ländern in Höhe von 80 Millionen Euro im Jahr über Bord geht und in den Fluten verschwindet", warnte Wiegard.

Der Minister wies darauf hin, dass es schwer sei, mit einem Ballast von 27 Milliarden Euro alten Schulden voranzukommen. Mit dem richtigen Kapitän auf der Brücke und der richtigen Mannschaft an Bord sei es aber zu schaffen. "Unser klarer Kurs hat dazu geführt, dass auf dem Weg zu einem Haushalt ohne Neuverschuldung schon bald Land in Sicht ist. Wir werden das Ziel spätestens 2020 erreichen und in einen sicheren Hafen einlaufen, wenn wir uns unterwegs nicht von Wohltaten-Versprechern bezirzen lassen", versprach Wiegard. Anschließend werde man dann daran gehen, den Ballast der Altschulden zu verringern. "So nehmen wir mehr Fahrt auf und können neue Ziele ansteuern", so der Finanzminister.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Top-Fonds April 2016: STABILITAS - SILBER+WEISSMETALLE P (ISIN LU0265803667)

, Finanzen & Versicherungen, AVL Finanzvermittlung e.K.

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers...

Altersarmut muss kein Schicksal sein

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

„Vielen droht Altersarmut“ lauten derzeit viele Schlagzeilen. Die Wüstenrot Immobilien GmbH (WI), die Maklerorganisation des Vorsorge-Spezialisten...

Die Immobilie in der Ehe und bei der Scheidung und Trennung

, Finanzen & Versicherungen, ROSE & PARTNER LLP

Häufiger Streitpunkt bei einer Trennung oder Scheidung ist die gemeinsame Immobilie. Dabei geht es nicht nur um die Nutzung, sondern auch um...

Disclaimer