Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 544040

FINANZCHECK.de macht den Gehalts-Check

(lifePR) (Hamburg, ) .
- Kreditnehmerinnen im Süden und Norden Deutschlands verdienen besser als männliche Kreditnehmer
- Im Osten der Republik sind Gehälter der Kreditnehmerinnen am niedrigsten
- Männliche Kreditnehmer verdienen im selben Beruf bis zu 25% mehr

Männer und Frauen, die denselben Beruf ausüben, erhalten auch im Jahr 2015 häufig noch sehr unterschiedliche Gehälter. Dies ist das Ergebnis einer Auswertung durch das Finanzvergleichsportal FINANZCHECK.de, das auch die Gehaltsspanne von Kreditnehmern in Deutschlands Regionen unter die Lupe genommen hat.

Gehaltsspanne von bis zu 25%

Das durchschnittliche bundesweite Gehalt eines männlichen Kreditnehmers beträgt rund 2.200 Euro. Weibliche Kreditnehmer hingegen verdienen bundesweiten Schnitt rund 1.700 Euro. In diesem Gehaltsbereich liegt auch der Verdienst der Kreditnehmer, die als Angestellte tätig sind - und weist somit eine Gehaltsspanne von bis zu 25% zwischen Männern und Frauen auf. In den Bereichen Einzelhandel und Dienstleistungen hingegen ist der Lohn von Männern und Frauen mittlerweile großteils angeglichen.

Frauen im Süden und Norden verdienen im Schnitt besser

Im Süden und Norden der Republik ist das monatliche Einkommen der Frauen, die auf der Suche nach einer Finanzierung sind, um rund 5% höher als das Gehalt der männlichen Kreditnehmer. Anders sieht es im Osten Deutschlands aus: Hier ist das durchschnittliche Gehalt der Kreditnehmerinnen in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt um rund 10% niedriger als das der männlichen Kreditnehmer. Ausgeglichen sind die Gehälter hingegen in weiten Teilen von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen.

FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH

FINANZCHECK.de ist das führende Finanzvergleichsportal in Deutschland. Wir verstehen uns als Technologieunternehmen mit unabhängiger Beratungskompetenz wenn es um die Unterstützung bei der Suche nach der optimalen Finanzierung privater Konsumentenwünsche geht. Der Beratungsprozess von FINANZCHECK.de ist unabhängig, unverbindlich und kostenlos.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Extraschutz ab sofort auch als Reparaturprodukt erhältlich

, Finanzen & Versicherungen, Einhaus-Gruppe GmbH

Extrapolice24 bietet seinen Vertriebspartnern ab sofort die Möglichkeit, den Extraschutz24 mit einem Reparaturservice anzubieten. „Es gibt nach...

Eigentümer haften unbegrenzt und auch ohne Verschulden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

In den Wintermonaten läuft die Heizung auf Hochtouren. Wer mit Öl heizt, trägt eine große Verantwortung. Schon ein Liter Heizöl kann eine Million...

Disclaimer