Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68571

Ferien mit Sinn und sozialer Verantwortung:Voluntourism

Fairmont prägt einen neuen Trend und bietet Packages für mehr Solidarität mit Mensch und Umwelt

(lifePR) (Toronto, ) Anpacken und mithelfen, schaffen und schützen: Fairmont Hotels & Resorts baut seine ökologischen und sozialen Programme weiter aus. Unter dem Schlagwort "Voluntourism" bietet die renommierte Luxushotelgesellschaft vielfältige Möglichkeiten, einen Hotelaufenthalt mit Engagement für Mensch und Umwelt zu verbinden. Neuestes Projekt: Home Sweet Home. Wer dieses Package des Fairmont Winnipeg bucht, unterstützt den Bau von Häusern für hilfsbedürftige Familien - entweder tatkräftig durch der eigenen Hände Arbeit oder finanziell. Pro Buchung spendet das Hotel 25 Dollar an die Organisation "Habitat for Humanity", die das Hausbauprogramm initiiert. Und auch die Helfer werden belohnt: Das Fairmont Winnipeg lädt sie alle zu einer feierlichen Zeremonie ein, wenn der Schlüssel für das neue Heim an die Familie übergeben wird.

Im Package-Preis ab 219 Dollar pro Nacht ist auch ein Erstehilfe-Kit mit Pflastern und Handcreme enthalten, außerdem der Eintritt ins Dampfbad zur Erholung nach der Arbeit. Tatkräftig geht's auch im Fairmont Southampton auf Bermuda zur Sache: Das Inseldomizil hat sich dem Schutz der Bermuda-Zeder verschrieben und bietet verschiedene Programme zur Wiederaufforstung. Frischverheiratete pflanzen den Baum ihrer Liebe und können ihn noch Jahre später besuchen. Im Rahmen des Explorer Camp säen Kinder in der Bauschule neue Zedern an und werden gleichzeitig über die Bedeutung von Bäumen für unseren Planeten informiert.

Sicher geschlüpft: Schildkröten-Schutz in Mexiko

Einen legendären Ruf genießen die Schutzprogramme der mexikanischen Fairmont-Hotels für die bedrohten Meeresschildkröten. Bereits seit Jahren helfen interessierte Gäste dabei, die Eier am Strand einzusammeln und unter professioneller Aufsicht in eine Schutzstation auf dem Gelände der Hotels zu bringen. Wenn die kleinen Schildkröten geschlüpft sind, werden sie ebenfalls unter Mithilfe der Gäste zum Meer gebracht. Kinder haben die Möglichkeit, ein Tier zu adoptieren und ihm einen Namen zu geben. Seit 2002 konnten im Rahmen der Aktion des Fairmont Acapulco Princess, des Fairmont Pierre Marques und des Fairmont Mayakoba bereits 170.000 Baby-Schildkröten sicher ins Meer gebracht werden.

Wale, Eulen, Pandabären: Fairmont-Gäste für bedrohte Tierarten

Mit diversen Initiativen fördern auch andere Fairmont-Domizile Schutzprogramme für bedrohte Tierarten. So unterstützt das Fairmont Le Manoir Richelieu die Wal-Forschung und bietet ein Beluga-Package mit Whale-Watching-Exkursionen. Das Fairmont Algonquin adoptierte einen der äußerst seltenen Nordkaper-Wale, einen von nur 300 noch existierenden Tieren. Die Gäste können sich im Hotel umfassend über die Meeressäuger informieren und auch ihren eigenen Wal adoptieren. Das Fairmont Palliser und das Fairmont Copley Plaza setzen sich für die Eulen-Forschung ein, um die Wiederansiedlung der bedrohten Vögel zu fördern, und das Fairmont Washington D.C. bietet ein familienfreundliches Panda-Package unter anderem mit Zoo-Eintritt, Kamera und Pandakuschelbär, das auch eine Zehn-Dollar-Spende für ein Panda-Schutzprogramm enthält.

Aktiv für die Umwelt: Landschafts- und Klimaschutz zum Mitmachen

Wer die "Generosity Massage" im neue Spa des Fairmont St Andrews bucht, unterstützt gleichzeitig den Schutz der traumhaften schottischen Küste, die auf einem eigenen Costal Path entdeckt werden kann. Das Fairmont Scottsdale in Arizona bietet dagegen eine Öko-Tour über die Tierwelt sowie Flora und Fauna der Wüste auf dem Sonoran-Trail. Der Pfad wurde vom Green-Team des Resorts geschaffen. Während das Fairmont Sonoma Mission Inn & Spa das Ecology-Center zum Schutz des kalifornischen Sonoma Valley unterstützt, kämpfen das Fairmont Olympic Hotel Seattle und das Fairmont Chateau Lake Louise gegen den Klimawandel. Beide Resorts haben Packages aufgelegt, bei denen die Umwelt so wenig wie nur möglich mit zusätzlichem Kohlendioxid belastet wird. Pro Buchung geht gleichzeitig eine Spende an Organisationen wie Zero Footprint (www.zerofootprint.net), die sich mit Baumpflanzungen und anderen Aktionen für aktiven Klimaschutz einsetzen. Die Gäste das Fairmont Olympic Seattle gehen auf Kayak -Tour in den Puget Sound. Das Fairmont Chateau Lake Louise lädt im Rahmen des "Leave No Footprint"-Packages zum Trekking und Schneeschuhwandern.

Als führendes Unternehmen der internationalen Hotellerie steht Fairmont für eine außergewöhnliche Kollektion von Luxushotels, zu der auch Ikonen wie das Fairmont Singapore, das Schweizer Fairmont Le Montreux Palace oder das New Yorker The Plaza gehören. Fairmont Hotels sind einzigartige Domizile, die dem anspruchsvollen Reisenden Erlebnisse von kulturellem Reichtum und lokaler Authentizität ermöglichen. An besonders exklusiven oder unverfälschten Plätzen der Welt bürgt der Name Fairmont für verantwortlichen Tourismus: Mit ihrem mehrfach ausgezeichneten Green Partnership Program wurde die Gesellschaft zum anerkannten Pionier für nachhaltiges Hotelmanagement. Das Fairmont-Portfolio umfasst aktuell 56 unverwechselbare Hotels. 20 weitere Häuser - in so vielfältigen Destinationen wie Shanghai, Abu Dhabi oder Anguilla - sind in Planung. Fairmont gehört zu Fairmont Raffles Hotels International, einer führenden Hotelgesellschaft mit mehr als 90 Häusern weltweit unter den Markennamen Raffles, Fairmont und Swissôtel. Unter den Marken Fairmont und Raffles führt das Unternehmen außerdem Residenzen, Anwesen und Private Residence Clubs der Luxusklasse. Weitere Informationen und Reservierungen unter der kostenfreien Nummer 0 - 800 - 181 14 62 oder www.fairmont.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winter auf dem Zürichsee

, Reisen & Urlaub, Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft

Der Winter hält Einzug, Weihnachten steht vor der Tür. Auch in der kalten Jahreszeit bietet die Zürichsee Schifffahrt (ZSG) ein breites Angebot...

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Disclaimer