Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 67411

TAKVA - Gottesfurcht DVD-Premiere ein gelungener Erfolg

(lifePR) (Berlin, ) Am 17. September 2008 feierte die Epix Media AG in Berlin die DVD-Premiere von TAKVA-Gottesfurcht - die von Drehbuchautor Önder Çakar und Produktionsfirma Corazon International (u.a. Klaus Maeck, Fatih Akin) umgesetzte und von Özer Kiziltan inszenierte Verfilmung des fesselnden Dramas, in dem auf kunstvolle Weise verwoben, zwei Welten aufeinander prallen.

Rund 150 Gäste waren geladen, u.a. Produzenten, Regisseure, Schauspieler, aber auch Journalisten, Synchronisationsbereich sowie Kontakte aus dem Vertriebs- und Verleih-Management. Zu diesem außergewöhnlichen Anlass erschien Produzent Klaus Maeck persönlich und ließ es sich nicht nehmen, nach der Filmvorführung die Fragen des Publikums beantworten und anregende Anekdoten aus dem Drehalltag zu erzählen. Mit dem anschließenden Empfang ließ man den Abend in angenehm gemütlicher Atmosphäre ausklingen.

Erhältlich sind unsere DVDs im gut sortierten Einzelhandel und natürlich zum Vorzugspreis ab sofort im Epix Media Webshop unter www.epix.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer