Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 159047

Sonne, Wind und Wasser zum Anfassen: ENTEGA stellt Spielgerät am Darmstädter Oberwaldhaus auf

(lifePR) (Darmstadt, ) Sonne, Wind und Wasser zum Anfassen - ein neues Spielgerät bereichert jetzt den Spielplatz am Darmstädter Oberwaldhaus. Es symbolisiert die drei erneuerbaren Energiequellen und macht erfahrbar, welches Potenzial diese haben. Vertreter der Stadt Darmstadt und des Energiedienstleisters ENTEGA haben das Spielgerät am Donnerstag (22.) eingeweiht. Mit dabei waren viele Kinder von der Kindertagesstätte der Evangelischen Paulusgemeinde, des Kindergartens am Schwarzen Weg der Katholischen Gemeinde St. Elisabeth, des Kindergartens der Evangelischen Stadtkirchengemeinde und des Städtischen Kindergartens in der Waldkolonie, die gleich alle Spielmöglichkeiten ausprobierten. Genau vor einem Jahr - am Earthday 2009 - hatte die ENTEGA Bürger dazu aufgerufen, auf einem Fahrrad-Ergometer ein Ökospielmodul zu erradeln. Die Darmstädter waren daraufhin kräftig in die Pedale getreten. Pünktlich zur wärmeren Jahreszeit hat ENTEGA jetzt das neue Modul aufgestellt.

Ein Windrad dreht sich mal schneller, mal langsamer und ein Windspiel erzeugt geheimnisvolle Klänge. Durch ein buntes Kaleidoskop bringt die Sonne bunte Lichteffekte in ein Spielhäuschen, das symbolische Solarzellen auf dem Dach hat. Eine Sandrinne und ein Sandaufzug stehen für die Kraft des Wassers, genau wie ein Vorhang aus Schnüren einen Wasserfall darstellt. "Das Spielgerät steht für die regenerativen Energien Sonne, Wind und Wasser, die genau wie Biomasse zum Ökostrommix der ENTEGA beitragen. Es war uns ein Anliegen, diese Energiequellen für die Kinder erlebbar zu machen - getreu unserem Motto 'Energie für die nächste Generation'", sagte ENTEGA-Geschäftsführer Michael Böddeker bei der Einweihung.

Das neue Spielgerät füllt am Oberwaldhaus eine Lücke, die der Abbau maroder Geräte hinterlassen hat. "Wir freuen uns natürlich sehr, dass die Darmstädter so fleißig geradelt sind. Ihr Engagement hat sich gelohnt: Die ENTEGA löst jetzt ihr Versprechen ein und bereichert das beliebte Ausflugsziel am Steinbrücker Teich durch eine neue Attraktion", sagte der Darmstädter Oberbürgermeister Walter Hoffmann. Passenderweise wird das neue Spielgerät wieder am Earth Day eingeweiht. Der Aktionstag soll das Bewusstsein dafür schärfen, dass sich alle für den Klimaschutz engagieren müssen. Umweltschützer veranstalten alljährlich am 22. April in über 150 Ländern den Earth Day, um für den Erhalt der Erde zu demonstrieren.

ENTEGA Energie GmbH & Co. KG

Die ENTEGA mit Sitz in Darmstadt ist die Vertriebstochter der HEAG Südhessischen Energie AG (HSE) und der Stadtwerke Mainz AG. Das Unternehmen ist zugleich der zweitgrößte Anbieter von Ökostrom in Deutschland, gemessen an der Zahl seiner Ökostromkunden. Bundesweit gehört ENTEGA durch den Mutterkonzern HSE zum Kreis der acht führenden regionalen Energieversorger. ENTEGA versorgt insgesamt mehr als eine Million Menschen in Darmstadt, Südhessen, Mainz und überregional mit Energie, davon rund 400.000 Kunden mit Ökostrom.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Azubis ergrillen 1.500 Euro für Brot für die Welt

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am traditionellen Wintergrillstand verbinden Auszubildende des Diakonischen Werks Württemberg Kulinarisches mit Wohltätigkeit und Verantwortung....

Diakonie Württemberg fordert sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie Württemberg fordert einen sofortigen Abschiebe-Stopp für Menschen aus Afghanistan. „Eine Rückkehr nach Afghanistan ist derzeit nicht...

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Disclaimer