Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 340519

Emmentaler Schaukäserei präsentiert unbekannte Geschichten zum Emmentaler AOC

(lifePR) (Bern, ) Emmentaler Switzerland hat in Zusammenarbeit mit der Emmentaler Schaukäserei bisher eher unbekannte Geschichten und Hintergründe rund um den Emmentaler AOC und dessen Produktion ausgegraben und für die Besucher aufbereitet. Im Rahmen einer neuen Selbstführung können Besucher ab sofort Überraschendes zur Historie des bekannten Schweizer Käses entdecken.

Die Geschichte des Emmentaler AOC ist etwa so alt wie die Geschichte der Schweizer Eidge- nossenschaft. Das ist bekannt. Emmentaler Switzerland und die Emmentaler Schaukäserei präsentieren den Besuchern ab sofort Geschichten rund um den Emmentaler AOC, die bisher im Verborgenen blieben. Mit einer neuen Broschüre, die in der Schaukäserei erhältlich ist, können die Besucher im Rahmen eines gut einstündigen, selbstständigen Rundgangs eintauchen in die neu aufbereitete Geschichte des Emmentaler AOC und dessen Produktion.

Erste Emmentaler ohne Löcher

So erfährt der Besucher, dass die ersten Emmentaler im Emmental gar keine Löcher hatten, dass bis in die 1950er Jahre aus abergläubischen Gründen je Kessi immer nur ein Emmentaler pro Tag gefertigt wurde oder dass die Standardisierung der Emmentaler-Produktion (z. B. Grösse der Laibe) erst mit der Einführung des AOC-Labels im Jahre 2006 erfolgte und die eindrückliche Grösse des Emmentalers darauf zurück geht, dass der Käse nicht je Kilogramm, sondern je Stück verzollt werden musste.

Wer nach dem Rundgang und dem gesammelten Wissen Lust verspürt, selbst einen Käse herzustellen, kann dies zudem ab sofort täglich um 14.00 Uhr in der Schaukäserei tun.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer