Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151135

Dubai stärkt Position als trendiges Urlaubsziel für Familien: Emirates Kampagne "Kids Go Free" umfasst mehr als 100 Hotels und Freizeitaktivitäten

(lifePR) (Frankfurt/Dubai, ) Dubai liegt bei Familien weiterhin voll im Trend: Nach dem Erfolg der "Kids Go Free" Kampagne im vergangenen Jahr liefert die in Dubai beheimatete Fluggesellschaft Emirates Familien in diesem Sommer noch mehr Argumente für einen preisgünstigen Urlaub am Golf. Dafür kooperiert Emirates mit dem Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing (DTCM), mit mehr als 80 Hotels, der Dubai Mail, dem Department of Residency und örtlichen Unternehmen der Tourismusbranche.

Die Kampagne "Kids Go Free" bietet Familien in diesem Jahr ein unvergleichliches Maß an Erlebnis- und Unterhaltungsmöglichkeiten vor Ort. Im Rahmen der Kampagne erhalten bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren in Begleitung von zwei Erwachsenen kostenlose Flüge mit Emirates sowie kostenlose Unterkunft und Verpflegung, Fahrten mit der Dubai Metro, Flughafentransfers und Eintritt zu zahlreichen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Außerdem bekommen Familien ein attraktives Rabattheft für die Dubai Mall, die weltgrößte Shopping Mall.

Richard Vaughan, Emirates Divisional Senior Vice President, Commercial Operations Worldwide: "Unser Kids Go Free-Angebot war im vergangenen Jahr ein voller Erfolg und hat mehr als 20.000 Passagiere aus 70 Ländern nach Dubai gebracht. Wir freuen uns, dass wir unser Angebot dank der Partnerschaft mit DTCM in diesem Jahr ausbauen können und weitere Partner aus der Reise- und Fremdenverkehrswirtschaft an Bord haben." "Der Sommerurlaub in Dubai beginnt bereits mit der Anreise an Bord von Emirates. Unser vielfach ausgezeichneter Service bietet eine Vielzahl an Spezialmenüs, die auf jüngere Reisende zugeschnitten sind, sowie interaktive Spiele, TV-Kanäle und Filme auf Knopfdruck. Da ist wirklich für jedes Familienmitglied etwas dabei", so Vaughan weiter.

Saleh Mohammed Al Geziry, Director Overseas Promotions & Inward Missions des Government of Dubai (DTCM): "Wir sind stolz, Partner der Emirates Initiative Kids Go Free zu sein, die parallel zu der langfristig angelegten und äußerst beliebten Kampagne "Dubai Summer Surprises" läuft."

"Dubai ist ein äußerst familienfreundliches Urlaubsziel. Neben den zahlreichen Attraktionen von Weltruf bietet Dubai eine hohe Sicherheit und ist einfach und preisgünstig mit dem Auto, dem Taxi oder unserer kürzlich eröffneten Metro zu erkunden. Die Einwohner von Dubai kommen aus aller Herren Länder. Deshalb fühlen sich besonders Familien in Dubai sofort zu Hause. Hier gibt es etwas für jeden Geschmack. Wir laden Familien aus der ganzen Welt ein, nach Dubai zu kommen und sich selbst davon zu überzeugen", so Al Geziry weiter.

Daten & Fakten zur Kampagne "Kids Go Free"

Das Angebot gilt für den Reisezeitraum 14. Mai bis 30. September 2010 (Buchungszeitraum ist 1. April bis 20. September 2010).

- Emirates-Flüge: Freitickets für bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren, die in Begleitung von zwei zahlenden Erwachsenen reisen.
- Meet & Assist Service: Kostenlos für bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren, die in Begleitung von zwei zahlenden Erwachsenen reisen.
- Flughafen-Transfer: Kostenlos für bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren, die in Begleitung von zwei zahlenden Erwachsenen reisen.
- Übernachtung: Kostenlos für bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren, die in Begleitung von zwei zahlenden Erwachsenen reisen. Das Angebot gilt in 80 teilnehmenden Hotels in allen Preislagen.
- Verpflegung: Kostenlos im gebuchten Hotel für bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren, die in Begleitung von zwei zahlenden Erwachsenen reisen.

Zusätzlich zu kostenlosem Flug, Übernachtung und kostenloser Verpflegung erhalten Kinder freien Eintritt zu den spannendsten Attraktionen in Dubai - eine Garantie für einen erlebnisreichen Familienurlaub. Zu den Leistungen der Kampagne "Kids Go Free" gehören unter anderem:

- Ausflüge: Dubai City Tour & Show Cruise mit Abendessen kostenlos für bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren in Begleitung von zwei zahlenden Erwachsenen.
- Sehenswürdigkeiten: Freier Eintritt für bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren in Begleitung von zwei zahlenden Erwachsenen in Attraktionen wie den Wild Wadi Wasserpark, Aquaventure & Lost Chambers im Atlantis, The Palm Dubai, Ski Dubai in der Mall of the Emirates, iFLYDubai, Soccer Circus & Cite' des Enfants in der Playnation - Mirdif City Centre, das Dubai Dolphinarium am Creek Golf Club, die Galeria Ice Rink im Hyatt Regency Dubai, Dubai Aquarium & Unterwasserzoo, Sega Republic und Dubai Ice Rink in der Dubai Mall.
- Sport: Kostenloses Golfspiel (18 Loch) bei The Address Montgomerie Dubai für bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen. Kostenloses Golfspiel (18 Loch) und gratis Kinder-Menü im Els Club in der Dubai Sports City für bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen. Kostenloser Golfkurs, Zugang zur Driving Range und Kinder-Menü in der Butch Harmon School of Golf in der Dubai Sports City für bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen.
- Einkaufen: Die Dubai Mall, die größte Mall der Welt, bietet Familien in Rahmen von "Kids Go Free" einzigartige Rabatte beim Einkauf in der Mall.
- Transport: Freifahrten für bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren in Begleitung von zwei zahlenden Erwachsenen für die kürzlich eröffnete Metro in Dubai.

Das "Kids Go Free" Angebot wird über ausgewählte Reiseveranstalter in Deutschland angeboten. Weitere Informationen direkt beim Veranstalter oder im Reisebüro.

Die vielfach ausgezeichnete Fluggesellschaft Emirates fliegt seit über 20 Jahren ab Deutschland und bietet derzeit täglich jeweils zwei Nonstop-Verbindungen von Frankfurt, München und Düsseldorf sowie eine tägliche Nonstop-Verbindung von Hamburg zum internationalen Drehkreuz der Airline in Dubai an. Aktuell fliegt Emirates zu rund 100 Destinationen in 62 Ländern auf sechs Kontinenten. Passagieren der First- und Business Class steht ein kostenloser Emirates Chauffeur-Service an vielen internationalen Flugzielen zur Verfügung. Emirates betreibt eine der jüngsten Flotten weltweit, bestehend aus derzeit 145 Großraumflugzeugen - inklusive acht Airbus A380. Mit weiteren 50 festbestellten A380-Jets ist Emirates der größte Kunde des neuesten Superjumbos. Emirates ist Offizieller Partner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010(TM) .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Weihnachten im Kreis einer Familie: Gastfamilien für geflüchtete Studierende gesucht

, Familie & Kind, Experiment e.V.

Die gemeinnützige Austauschorganisatio­n Experiment e.V. vermittelt seit über 50 Jahren in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt internationale...

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht?

, Familie & Kind, GET Global Education Tumulka GmbH

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht? Eine Sprachreise ist eine tolle Idee, die unter dem Weihnachtsbaum gut ankommt! Ein Geschenk,...

Disclaimer