Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548465

Familienunternehmer zum 10-Punkte-Programm der MIT: Machbare Hausaufgaben für diese Bundesregierung

Lutz Goebel: Flexi-Rente muss kommen

(lifePR) (Berlin, ) Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU/CSU stellte gestern ihr 10-Punkte-Programm vor, wie Deutschland seine wirtschaftliche Spitzenstellung sichern kann.

Lutz Goebel, Präsident des Verbands DIE FAMILIENUNTERNEHMER: "Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung spricht wichtige Themen unserer Zeit an. Die MIT ist dabei pragmatisch genug, politisch an machbaren Schrauben zu drehen. Dass diese Schrauben enorme Bedeutung für die Stabilität unserer Volkswirtschaft haben können, zeigt die Forderung nach der Flexi-Rente. Darauf hatten sich die Koalitionspartner geeinigt, um die Folgen der Rente mit 63 abzumildern. Passiert ist bisher nichts. Vergessen wurde auch, die Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge abzuschaffen. Ob wir einen weiteren Posten für einen Digitalminister brauchen - wie ihn die MIT fordert -, ist jedoch fraglich."

Goebel weiter: "Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung gibt ihrer Partei machbare Hausaufgaben für die zweite Halbzeit der Legislaturperiode auf. Und wir Familienunternehmer hoffen, dass die Bundesregierung diese Hausaufgaben anpackt, denn ein weicher Euro und niedrige Ölpreise reichen nicht für die Wettbewerbsfähigkeit."

Die Familienunternehmer - ASU e.V.

DIE FAMILIENUNTERNEHMER folgen als die politische Interessenvertretung für mehr als 180.000 Familienunternehmer den Werten Freiheit, Eigentum, Wettbewerb und Verantwortung. Die Familienunternehmer in Deutschland beschäftigen in allen Branchen rund 8 Millionen Mitarbeiter und erwirtschaften jährlich einen Umsatz in Höhe von 1.700 Milliarden Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf,...

TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Schon seit fünf Jahren besteht zwischen der TU Kaiserslautern und der Universität von Namibia (UNAM) eine enge Zusammenarbeit. Insbesondere der...

Disclaimer