Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543774

DBV und AFN: Mitmachen bei der EU-Konsultation zu Natura 2000

Fitness-Check der FFH- und Vogelschutz-Richtlinie mitgestalten

(lifePR) (Berlin, ) Der Deutsche Bauernverband (DBV) unterstützt als Mitglied des Aktionsbündnisses Forum Natur (AFN) den Aufruf an alle Landnutzer, sich am öffentlichen Konsultationsprozess zum europäischen Naturschutzrecht, dem sogenannten Fitness Check, zu beteiligen. Der DBV ruft seine Mitglieder in den Landes- und Kreisbauernverbänden auf, sich über die Internetseite des DBV (www.bauernverband.de) oder des AFN (http://natura2000.forum-natur.de) an der bis zum 24. Juli 2015 laufenden Fragebogenaktion der EU-Kommission zur Überprüfung der Natura 2000-Richtlinien zu beteiligen.

Die Landnutzer können als Betroffene und Sachkundige deutlich machen, dass der Naturschutz stärker dem Grundsatz "Schutz durch Nutzung" Rechnung tragen muss. Auch können Bewertungen und Anregungen eingebracht werden, die bei der Weiterentwicklung der Richtlinien beachtet werden sollten. Jeder Landnutzer sollte sich nach Ansicht des DBV schon im eigenen Interesse an der Konsultation beteiligen.

Über den Link zur Homepage des Aktionsbündnisses Forum Natur kann jeder Landwirt mit einem Aufwand von wenigen Minuten direkt an der Umfrage der EU-Kommission teilnehmen. Natürlich kann auch direkt über die Homepage des Aktionsbündnisses an der EU-Konsultation teilgenommen werden. Um Transparenz zu wahren, erscheinen die Fragen mit erläuternden Antworten direkt auf der Seite. Jeder Teilnehmer hat aber auch die Möglichkeit, die EU-Konsultation individuell zu beantworten.

Das Aktionsbündnis Forum Natur vertritt als Zusammenschluss von 17 naturnutzenden Verbänden der Jägerschaft, der Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft über 6 Millionen Menschen im ländlichen Raum.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Notzeit: Reh- und Rotwildwildfütterungen reduzieren Verbiss - BJV fordert, Wildtiere in Notzeit nicht (ver)hungern zu lassen

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Ob eine Wildart in der vegetationsarmen Zeit Not leidet oder nicht, hängt allein vom Menschen ab. Zudem belegen wissenschaftliche Studien, dass...

Angelurlaub mit Kingfisher Reisen lockt auch 2017 in das Reich des Eisvogels

, Energie & Umwelt, Kingfisher-Angelreisen, Rhein-Kurier GmbH

Der Eisvogel ist bekanntermaßen ein erfolgreicher Fischer. Wer es ihm nachtun will, dem bietet ein Angelurlaub mit Kingfisher Reisen Gelegenheit...

Wechseln Sie jetzt!

, Energie & Umwelt, AkoTec Produktionsgesellschaft mbH

Fast jeder ist regelmäßig auf der Suche nach einem günstigeren Strom- und/oder Gasanbieter. Mancher denkt sogar über eine Investition in eine...

Disclaimer