Mittwoch, 25. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545499

Vortragsreihe "Landeskunde für Jedermann" geht in zweite Runde

Referentin stellt Entwicklungshilfe am Beispiel Kambodscha vor

(lifePR) (Lichtenstein, ) Im April startete die neue interaktive Vortragsreihe "Landeskunde für Jedermann" im Daetz-Centrum Lichtenstein. Nach der Auftaktveranstaltung zum westafrikanischen Ghana, soll bei der zweiten Veranstaltung der Blick gen Osten gehen. Am 11. Juli wird ab 14:30 Uhr das fernöstliche Kambodscha in den Mittelpunkt gerückt. Referentin Sandra Ziegengeist vom Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V. stellt am Beispiel dieses wenig bekannten Landes Aspekte der Entwicklungsarbeit vor. Damit dies kein trockener Vortrag wird, bringt die junge Leipzigerin verschiedene Originalgegenstände aus Kambodscha mit.

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über Entwicklungszusammenarbeit am Beispiel von Kambodscha. Dabei geht es um eine kritische Auseinandersetzung mit Begriffen wie Dritte Welt, Entwicklungshelfer oder auch nachhaltige Entwicklung. Die Teilnehmenden sind eingeladen zu diskutieren und erhalten Impulse für neue Sichtweisen und differenzierte Bilder von "Entwicklungsländern".

Sandra Ziegengeist bewegt sich seit 2004 im Bereich Entwicklungszusammenarbeit. Sie hat in Thailand und Kambodscha gearbeitet und betreut derzeitig den Internetauftritt der Hilfs- und Entwicklungsorganisation Oxfam Deutschland e.V. in Berlin. Die Entwicklungszusammenarbeit lässt sie auch in ihrer Freizeit nicht los. Seit 2007 gibt sie Workshops und Seminare zu Themen des Globalen Lernens (Armut, Globalisierung, Entwicklungszusammenarbeit).

Zum Programm der Veranstaltung gehört auch eine 45minütige Kurzführung durch die Asienabteilung der Dauerausstellung des Hauses.

Angesprochen werden sollen mit der Veranstaltungsreihe vor allem Familien und Jugendliche sowie alle, die sich für Politik und Globalisierungsfragen interessieren. Die Veranstaltung endet 17 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf und an der Tageskasse. Erwachsene zahlen 10 Euro , ermäßigte Tickets sind für 7 Euro erhältlich (Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Bauprofile" 2017 - Ausstellung der Bau-Abschlussarbeiten

, Kunst & Kultur, Fachhochschule Lübeck

Mit der Ausstellungseröffnun­g der Bauprofile am 31. Januar 2017 beendet der Fachbereich Bauwesen das Wintersemester 2016/ 2017. Der Dekan des...

Vortrag mit Michael Stuka - Grandioses Afrika

, Kunst & Kultur, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Erleben Sie Südafrika, das ,,schönste Ende der Welt“ und für viele noch immer das Top Reiseziel. Die Heimat Nelson Mandelas ist bunt und begeistert...

Nur noch zwei Vorstellungen: Spiegelungen

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Freitag, 27. Januar und Freitag, 03. Februar sind die beiden letzten Vorstellungen des Dreiteilers SPIEGELUNGEN am Staatstheater Darmstadt...

Disclaimer