Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66288

Umbenennung consense: Aus public relations wird communications

(lifePR) (München, ) Die consense public relations GmbH heißt ab sofort consense communications GmbH. Mit der Umbenennung unterstreicht die Münchner Agentur die Erweiterung ihres Aufgabenspektrums: Über die Hälfte der Aufträge kommt mittlerweile aus dem Bereich Marketing Communications. Public relations bleibt weiterhin eine wichtige Säule für consense.

Im Jahr 2000 von Birgit Krüger und Claudia Thaler gegründet, betreut die Agentur heute mit rund 20 Mitarbeitern Kunden aus den Bereichen Handel / E-Commerce, Medien / Verlage und innovative Technologien. Auf der Kundenliste stehen Unternehmen wie BMW Group Financial Services, die neckermann.de Gruppe oder Gunnebo, ein Anbieter integrierter Sicherheitslösungen. Erst in diesem Jahr erweiterte die Agentur ihr Kundenportfolio u.a. um das Medienunternehmen Turner Broadcasting System, den Männersender DMAX und die Online-Datingplattform neu.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hotel und Restaurant im Eislinger Tor mit neuer Leitung und Küche

, Medien & Kommunikation, Hotel Eislinger Tor

Das Hotel Eislinger Tor mit dem „Restaurant im Eislinger Tor“ (ehemals Sandy’s No.1) hat ab sofort eine neue Leitung. Mario Mollo wird sowohl...

Neu auf CHANNEL21: Homeshopping-Ikone Angelika Wagener mit eigener Bastelshow

, Medien & Kommunikation, CHANNEL21 GmbH

Collagen, Grußkarten, Dekorationen und mehr – mit Angelika Wagener zieht die Kunst des Bastelns bei CHANNEL21 ein. Die Ikone der deutschen Kreativ-Szene...

GFFA 2017 - die Berliner Welternährungskonferenz und G20- Agrarministertreffen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Zum Startschuss der Internationalen Grünen Woche 2017 finden an ihrem Eröffnungswochenende gleich zwei der Höhepunkte im Messegeschehen statt....

Disclaimer