Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134723

Aufregendes Quartett - Hongkong, Macao, Taiwan und Shanghai sind die "Vier Gesichter Chinas" - 13-tägige Erlebnisreise

(lifePR) (Hamburg, ) Die Vielschichtigkeit Chinas zeigt sich nicht zuletzt auch in den zum Ende des vergangenen Jahrzehnts an die Volksrepublik zurückgefallenen ehemaligen britischen bzw. portugiesischen Kolonien Hongkong und Macao. Der europäische Einfluss hat zwar hier wie dort seine Spuren hinterlassen, chinesischer Kultur und Traditionen konnte er gleichwohl wenig anhaben. Auf eine turbulente politische Vergangenheit zurück blickt auch Taiwan, das in seiner Historie ebenfalls Spielball verschiedener Kolonialmächte war.

Dieses Trio, erweitert um die Megacity Shanghai, bildet den programmatischen Inhalt einer 13-tägigen Erlebnisreise, die der Hamburger Veranstalter China Holidays (www.ChinaHolidays.de) an vier Terminen im kommenden Jahr anbietet. Die Tour kostet inklusive aller Flüge, Hotelübernachtung, Verpflegung, Besichtigungsprogramm, Reiseversicherung und Visagebühren ab 3.699 €.

Den Auftakt zur Tour "Vier Gesichter Chinas" bildet ein dreitägiger Aufenthalt in Hongkong. Die glitzernde Metropole gehört nach wie vor zu den schillerndsten Millionenstädten der Welt. Etwas gemächlicher geht es da schon in Macao zu, das neben seinem iberischen Erbe mit einem weiteren Pfund wuchert: Nur hier ist in China Glücksspiel erlaubt.

Weiter geht die Reise nach Taipeh auf der "Insel Formosa" wie Taiwan früher genannt wurde. Während viereinhalb Tagen erschließt sich den Teilnehmern ein Bild reizvoller Kontraste. Hier das moderne Zentrum Taipehs mit dem bis vor kurzem noch höchsten Wolkenkratzer der Welt, dort das "alte" China mit historischen Gebäuden, traditionellen Märkten und außergewöhnlichen Landschaften.

Elementare Gegensätze kennzeichnen auch das Stadtbild Shanghais, dem letzten Ziel der Tour. Das pulsierende Zentrum an Chinas Ostküste verbindet gekonnt Geschichte mit Zukunft. Jüngstes Beispiel ist die EXPO 2010, die von Mai bis Oktober des kommenden Jahres hier stattfinden wird.

Weitere Informationen und Buchung unter Tel.: +49(0)40-32 33 22-40 oder im Reisebüro.
info@ChinaHolidays.de, www.ChinaHolidays.de

CAISSA Touristic (Group) AG

China Holidays zählt zu den profiliertesten europäischen Spezialveranstaltern für Reisen ins Reich der Mitte. Neben Rundreisen und einzelnen Reisebausteinen werden auch Städtetrips oder individuelle Arrangements angeboten.

Als Marke der Caissa Touristic (Group) AG profitieren China Holidays und die Kunden von den Vorteilen einer renommierten Firmengruppe. Als einer der größten Produzenten von Europareisen auf dem chinesischen Markt kann Caissa auf eigene Niederlassungen in Peking, Shanghai und Guangzhou zurückgreifen. In Europa ist man neben Hamburg auch noch in München und Paris vertreten.

Die langjährige touristische Erfahrung, eine eigene Infrastruktur vor Ort sowie die profunden Kenntnisse über das Reiseland China machen China Holidays zu einem der authentischsten Anbieter auf den deutschsprachigen Märkten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer