Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152320

Tom Tom Crew - Multimedia Performance

Sa 20.03.10 | 20 Uhr | € 24.-/12.- erm. für Jugendl., Stehplatz

(lifePR) (Lörrach, ) Was passiert, wenn sich ein DJ, ein Beatbox-Weltmeister und ein Schlagzeuger mit vier talentierten Zirkus-Akrobaten zusammen tun? Es entsteht eine explosive Mischung aus Akrobatik, Streetdance, HipHop-Beats und Zirkuskunst. Schon an vielen ausverkauften Festivals in den USA, Australien, Belgien, den Niederlanden, oder England präsentierten die Australier ihre einzigartige Show und begeisterten mit ihrer stuntreifen Performance schon tausende von Menschen. 2006 wurde die Tom Tom Crew am Woodford Folk Festival in Australien vom Strut & Fret Production House entdeckt und gewann sofort viele begeisterte Fans. Lassen Sie sich von der mutigen Seil- und Luft-Akrobatik in sechs Metern Höhe, kombiniert mit HipHop und atemberaubendem Streetdance mitreißen! Die anscheinend mühelosen, mit dem Mund erzeugten Töne von Beatbox-Weltmeister Tom Thum werden begleitet vom Grundbeat des Schlagzeugers Ben Walsh und seinem Percussion-Kollegen DJ Dizz1. Die Artisten aus dem bekannten Flying Fruit Fly Circus aus Australien stehen dem Trommelwirbel auf der Bühne mit ihrer halsbrecherischen Akrobatik in nichts nach. Die geborenen Entertainer faszinieren jeden Zuschauer und sind für Musik- und Akrobatik-Fans ein absolutes Muss. Aber auch Familien sollten sich diesen Event nicht entgehen lassen. Seien Sie gespannt auf eine Performance, die Sie so schnell nicht vergessen werden: "Es gibt kein aufregenderes Spektakel als diese Show" (The Herald).

www.tomtomcrew.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualität zahlt sich aus

, Musik, Oper Leipzig

Die Oper Leipzig zieht Bilanz und kann auf das erfolgreichste Jahr in den letzten 15 Jahren zurückblicken. Im Kalenderjahr 2016 kamen insgesamt...

Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude

, Musik, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“, sagte der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin und trat dafür ein, diese wohltuende Wirkung...

Countertenor und Frauenchor - Artist in Residence Bejun Mehta mit Damen des MDR Rundfunkchores im Konzert

, Musik, Dresdner Philharmonie

Klanglich farbenprächtig und mit dem Kontrast der Stimmfarben äußerst reizvoll – mit „Dream of the Song“ des Briten George Benjamin (*1960) ist...

Disclaimer