Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 157238

Neues Train-the-Trainer-Programm auf den Petersberger Trainertagen

Cheftrainer Wolfgang Müller präsentiert Ausbildungsprogramm am 23. und 24. April 2010

(lifePR) (Düsseldorf, ) Das neue Train-the-Trainer-Programm der Düsseldorfer go! Akademie für Führung und Vertrieb wird auf den Petersberger Trainertagen am 23. und 24. April 2010 offiziell vorgestellt. Am Stand der go! Akademie in der Rotunde des Steigenberger Grandhotels Petersberg bei Königswinter können Interessenten ihre Fragen zur zertifizierten Aus- und Weiterbildung direkt an Wolfgang Müller, Cheftrainer der go! Akademie, richten. Das Angebot ist für freiberufliche und angestellte Trainer, HR-Experten und PE-Leiter im Unternehmen sowie Führungskräfte mit Trainingsambitionen konzipiert. In fünf Modulen vermittelt das TTT-Programm alles, was erfolgreiche Trainer für ihre Arbeit brauchen: Fachwissen, methodisches Können, didaktische und soziale Kompetenz sowie effizientes Marketing und Vermarktung.

Während der Basis-Ausbildung lernen die sechs bis maximal zwölf Teilnehmer neben der Entwicklung und teilnehmerorientierten Durchführung von Seminare zu ihren Fachthemen auch, wie sie sich als Trainer richtig vermarkten. In 15 Präsenztagen mit zusätzlicher Hospitation, Co-Training und Supervision vermitteln neben Cheftrainer Wolfgang Müller auch die langjährige Trainer-Ausbilderin Frauke Ion und Trainingsexperte Stefan Pentenrieder die theoretischen Grundlagen und stehen den Teilnehmern für die praktische, nachhaltige Vertiefung des neuen Wissens zur Seite. Eine Reihe von Top-Referenten, Speakern und namhaften Business- Experten als Gastdozenten runden das Ausbildungsprogramm ab. Aufbauend auf dem Basis-Programm schließen sich später noch das Advanced-Programm und eine Weiterbildung mit dem Abschluss als "zertifizierter VertriebsIntelligenz®-Trainer" an.

Auch Andreas Buhr, Gründer der go! Akademie, wird in seinem Vortrag "Wie Sie als Trainer und Weiterbildungsunternehmen zur Umsatz-Maschine werden" am 24.04.2010 um 12:45 Uhr im Bankettsaal auf das TTT-Programm eingehen und erläutern, wie sich Trainer und Weiterbildungsunternehmen mit VertriebsIntelligenz® geschickt auf dem Markt positionieren können und mehr Umsatz machen.

Ausführliche Informationen zum TTT-Programm unter http://www.go-akademie.com/ttt Weitere Informationen zu den Petersberger Trainertagen und den Ausstellern unter http://www.managerseminare.de/Petersberger_Trainertage

Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG

Die go! Akademie für Führung und Vertrieb mit Stammsitz in Düsseldorf wurde 2001 als Weiterbildungsakademie für die Wirtschaft gegründet. Geführt wird sie von Andreas Buhr, dem Experten für VertriebsIntelligenz® und ©lean leadership, und dem Trainer Wolfgang Müller ("Das go-i-Prinzip®"). Im Zentrum ihrer Arbeit steht die menschenorientierte Entwicklung von Potenzialen. Die go! Akademie verfügt über ein europaweites Trainernetzwerk und hat sich auf die Begleitung von unternehmerischen Entwicklungsprozessen in den Bereichen Führung und Vertrieb von der Analyse bis zur Erfolgskontrolle spezialisiert. Dazu gehört auch die Veranstaltung von Vorträgen und Seminaren zu allen Führungs- und Vertriebsthemen sowie Einzelcoachings von Geschäftsführern und leitenden Mitarbeitern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

App "Ankommen" für Asylsuchende: Jetzt auch als Website - BR übergibt Projekt an BAMF

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit (BA), dem Bayerischen Rundfunk (BR) und dem...

Neues Bildungsprogramm für junge Migrantinnen und Migranten

, Bildung & Karriere, Internationaler Bund - IB Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V.

Der Internationale Bund (IB) erweitert sein Bildungsangebot in München und eröffnet im Herbst 2017 in München-Freimann die Ellis-Kaut-Schule,...

Gelebte Internationalität: Erfolgreiche Kooperation besteht seit 25 Jahren

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Am 9. April 1991 wurde die Partnerschaft vertraglich besiegelt, seitdem besteht zwischen der Hochschule Bremen (HSB) - genauer: der Abteilung...

Disclaimer