Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 544332

Tag der offenen Tür

Brennerei Hubertus Vallendar präsentiert Genuss aus Südafrika

(lifePR) (Kail, ) Der diesjährige Tag der offenen Tür der Brennerei Hubertus Vallendar in Kail unter dem Motto "Vallendar meets South Africa" bot neben zahlreichen heimischen Genüssen Brände vom Kap der Guten Hoffnung. Die Destillate der Südafrika Linie, hergestellt von Hubertus Vallendar in seiner zweiten Brennerei in Stellenbosch, standen daher besonders im Fokus der über 1000 Besucher.

Kail. Die Brennerei Hubertus Vallendar hat in ihrem 28-jährigen Bestehen mit unkonventionellen Ideen ihr Produktportfolio stetig erweitert. Die Auszeichnungen "Distillery of the Year" und "Spirit of the Year" bestätigten dieses Jahr beim World Spirits Award erneut die hohe Qualität der Obstbrände, Geiste und Liköre. Beim Tag der offenen Tür am vergangenen Wochenende vom 20. - 21. Juni konnten sich die Besucher beim Livebrennen und dem speziell entwickelten Sensorik-Parcours mit über 60 Destillaten einen Einblick in die Kunst des Destillierens verschaffen.

Am Beispiel der hocharomatischen Edelbrände aus der modern ausgestatteten Destillerie Gentleman Spirits in Stellenbosch bei Kapstadt wurde die Kunst des Destillierens aufgezeigt. Mit der 2012 in Betrieb genommenen Produktionsstätte in Südafrika eröffnen sich Hubertus Vallendar neue Möglichkeiten Brände mit perfekt gereiftem Obst aus nächster Umgebung der Produktion zu destillieren. "In Stellenbosch wächst sämtliches Obst in einem Umkreis von fünf bis fünfzig Minuten um die Brennerei. Frischer geht es nicht und diese Aromatik wollen wir hier erlebbar machen", erläutert der Edelbrenner.

Langjährige Partner präsentierten in den Räumen der Destillerie in Kail ihre weltweit bekannten Erzeugnisse; darunter deutsche und südafrikanische Weingüter wie Dr. Heger, Weingut Künstler, Heymann-Löwenstein, Howzit, Blaauwklippen Vineyards, sowie die Brennereien Capovilla Distillati und Gentleman Spirits. Die Genussmanufaktur Wajos präsentierte Ihre Produktvielfalt zum Motto Südafrika. Mixologe Kai Dietrich kreierte innovative Cocktails mit Vallendar Bränden und dem neuen Vallendar Gourmet Spray, für das Sternekoch Oliver Röder eigene Rezepte kreiert hat und in seinem neuen Food Truck vor Ort in die Gerichte integrierte. Seit Bestehen der Brennerei ist Hubertus Vallendar im kreativen Austausch mit zahlreichen Ausnahmekönnern, Spitzenwinzern und Sterneköchen und erweitert so als einer der Vorreiter ständig die Möglichkeiten der Erlebbarkeit von Edelbränden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Terroir durchdrungener und beseelter Boutenac für jetzt und später

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Gar nicht so lange her hat man schön gekühlten Weißwein bei einem Strandfest getrunken und schon ist es wieder Zeit, an den Weihnachtsbaum zu...

Das Weihnachtswunsch-Gericht bestellen, abholen und ... fertig ist's

, Essen & Trinken, Hotel Krauthof

Aufwendige Vorbereitungen, der Einkauf, die Organisation, die Arbeit in der Küche. Natürlich kann diese auch schön sein, doch wenn die Familie...

Die Frucht im Zentrum des Geschmackes

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Ein unkomplizierter Lieblingswein vieler Weinkenner, da er schön und leicht zu trinken, interessant, ungewöhnlich frisch und blitzsauber ist. Die...

Disclaimer