Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 155503

In zehn Wochen fit für den Women's Run Frankfurt

Lauf-Workshop beginnt am 14. April im Fitness-Studio Mainhattan Sports

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Auch in diesem Jahr bietet der Reebok Runner's World Women's Run Frankfurt powered by Sony Ericsson wieder ein spezielles Vorbereitungsprogramm für alle Einsteigerinnen und Fortgeschrittene an. Der 10-wöchige Lauf-Workshop kostet 129 Euro und beginnt am 14. April 2010 in den Räumen von Mainhattan Sports (Rheinstraße 27, 60325 Frankfurt) mit einem Get Together. Mit kompetenten Partnern aus Sport und Lifestyle können sich alle Teilnehmerinnen für den Women's Run Frankfurt (19. Juni) im Freibad Stadion/Commerzbank-Arena in Bestform bringen - doch damit nicht genug. Im Preis enthalten sind zudem ein Vorbereitungsmeeting mit Tests attraktiver Produkte, ein kostenfreies Abonnement des weltgrößten Laufmagazins Runner's World für drei Monate sowie ein VIPShopping vom 16. bis 18. Juli bei Runner's Point mit zehn Prozent Rabatt.

Dass im Rahmen des Lauf-Workshops eine abwechslungsreiche Strecke im Grüneburgpark angeboten wird, wo koordinative, technische und konditionelle Grundfertigkeiten erarbeitet werden, versteht sich von selbst. Der Lauf-Workshop ist also ein Muss für alle Frauen und Mädchen, die sich richtig fit machen möchten und bestens vorbereitet beim Women's Run Frankfurt an den Start gehen wollen. Aber hierfür muss ein bisschen Zeit natürlich sein: Treffpunkt bei Mainhattan Sports ist jeweils mittwochs von 19 bis zirka 20.30 Uhr.

Anmeldungen sind über die Homepage www.womensrun.de möglich, die entsprechende Rubrik "Fit für den Womens's Run" finden interessierte Läuferinnen auf der Startseite ganz unten.

Unter dem Motto "Der Tag gehört uns! Laufen, lachen und relaxen" waren im vergangenen Jahr beim Women's Run Frankfurt 4550 Teilnehmerinnen am Start, am 19. Juni rechnet die örtliche Organisation der Sportagentur "motion events" mit mehr als 5000 Läuferinnen aller Altersgruppen. Die sportlichen Rahmenbedingungen sind mit den Streckenlängen 5 und 8 Kilometer (wahlweise mit oder ohne Zeitnahme) identisch geblieben, ebenso das Startgeld in Höhe von 19,90 Euro sowie die Location. Und jede Teilnehmerin erhält das Reebok-Claim-Shirt mit dem aktuellen Aufdruck "Favoritin".

Mit ihrer Meldung können alle Teilnehmerinnen die Autonomen Frauenhäuser in Deutschland unterstützen. "Wir machen Frauen stark! Der Women's Run macht sie stärker", heißt die Aktionskampagne. Die freiwillige Spende beginnt bei einem Euro, ein frei wählbarer Betrag kann in einem anderen Feld eingetragen werden. Die Gelder kommen direkt den Schutz- und Zufluchtsorten für von Gewalt betroffene Frauen und ihren Kinder zugute.

www.womensrun.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Terminverschiebung für den Deutschen Motorrad Grand Prix

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Wie die FIM Fédération Internationale de Motocyclisme und die Dorna Sports, internationaler Rechteinhaber der Motorrad-Weltmeisterschaft heute...

Nikolaus-Charity-Aktion von TOP12.de und dem FCK

, Sport, Printmania GmbH

Für das Zweitligaspiel der Roten Teufel gegen Erzgebirge Aue am 10. Dezember 2016 stellt der Hauptsponsor des 1. FC Kaiserslautern, TOP12.de,...

Starke Aufstellung in allen Disziplinen: BMW ordnet Einsatzgebiete seiner Teams neu

, Sport, BMW AG

BMW Motorsport geht mit einem veränderten Team- Aufgebot in die Saison 2017 und trägt damit der strategischen Neuausrichtung seiner Engagements...

Disclaimer