Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150103

Lipper Awards: BlackRock bester großer Asset Manager

(lifePR) (Frankfurt, ) Der Vermögensverwalter BlackRock ist bei der diesjährigen Verleihung der Lipper Awards Deutschland mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht worden. BlackRock gewann gleich zwei der begehrten Group Awards. Diese sind ein Ausweis über die Güte der Fondspalette. Einen Group Award kann eine Fondsgesellschaft nur dann gewinnen, wenn sie mindestens fünf Aktienfonds, fünf Anleihenfonds und drei gemischte Fonds verwaltet. Bewertet werden alle Fonds, die in Deutschland zum Vertrieb zugelassen sind. In den Kategorien Overall und Mixed Assets war BlackRock jeweils der beste große Anbieter über einen Zeitraum von drei Jahren.

Andrej Brodnik, zuständig für das Publikumsfondsgeschäft von BlackRock in Deutschland, Österreich und Osteuropa: "Wir sind erfreut, dass wir diese Auszeichnungen erhalten haben. Unser konsequenter Fokus auf Performance und Kundenservice ist uns ein zentrales Anliegen, das unsere Arbeit auch in den kommenden Jahren prägen wird."

BlackRock erhielt zudem Preise für zahlreiche Einzelfonds. So gewann der BGF Euro Short Duration Bond Fund von Manager Michael Krautzberger in der Kategorie Bond Euro - Short Term. Weitere Auszeichnungen gingen an den BGF Continental European Flexible Fund, den BGF Global Allocation Fund und den BGF Euro-Markets Fund.

BlackRock Investment Management (UK) Limited

BlackRock ist ein weltweit führender Anbieter in den Bereichen Investmentmanagement und Risikomanagement sowie bei der Beratung von institutionellen und privaten Anlegern. Per 31. Dezember 2009 beliefen sich die verwalteten Kundengelder von BlackRock insgesamt auf 3,346 Billionen US-Dollar. BlackRock bietet Produkte an, die das gesamte Risikospektrum abbilden, das die Anleger wünschen. Dazu gehören aktive, aufgewertete und index-basierte Strategien für unterschiedliche Anlageklassen auf verschiedenen Märkten. Die Produkte werden in einer Vielzahl von Strukturen angeboten, dazu gehören Spezialfonds, Publikumsfonds, iShares® (börsengehandelte Indexfonds) und andere gepoolte Investmentvehikel. Zudem bietet BlackRock über BlackRock Solutions® institutionellen Kunden Risikomanagement, strategische Beratung sowie Risikosteuerungstools für den Finanzbereich an. BlackRock hat seinen Stammsitz in New York City, USA. Per 31. Dezember 2009 beschäftigte das Unternehmen etwa 8.500 Mitarbeiter in 24 Ländern. Es ist weltweit in den wichtigsten Märkten vertreten, darunter Nord- und Südamerika, Europa, Asien, Australien und der Mittlere Osten sowie Afrika. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Internetseite des Unternehmens unter www.blackrock.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Concept1: Desaster für die Anleger

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Ausgeträumt haben Anleger, die sich auf Jens Blaume und sein Anlageunternehmen Concept 1 verlassen haben. Zweistellige Renditen wurden versprochen....

Land investiert 15,25 Millionen Euro in Baumaßnahmen am Städtischen Klinikum Karlsruhe

, Finanzen & Versicherungen, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat Fördermittel des Landes in Höhe von 15,25 Millionen Euro für vorbereitende Baumaßnahmen für...

Mit personellen Weichenstellungen ins Vertriebsjahr 2017

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Im 40. Jahr ihres Bestehens stellt sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) zum 1. März 2017 auch personell neu auf. Das Unternehmen,...

Disclaimer