Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66936

Lust auf Technik – Samuel-Heinicke-Realschule stellt sich der „Technik-Rallye“

(lifePR) (München, ) Fingerspitzengefühl war am Montag und Dienstag bei der "Technik-Rallye" an der Samuel-Heinicke-Schule in München, einer Realschule für junge Menschen mit Hörbehinderung, gefragt: Rund 90 Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen wagten sich auf einen anspruchsvollen Technik-Parcours, um ihre technischen Fertigkeiten zu erproben. Sägen, schleifen, löten, Kabel abklemmen - das waren vor allem für die Mädchen meist neue Herausforderungen, die aber mit viel Geschick und Begeisterung gemeistert wurden. Die Samuel-Heinicke-Realschule will mit dieser Aktion erreichen, dass Jugendliche ihre ganz besonderen Stärken und Fähigkeiten möglichst früh für sich entdecken. Die "Technik-Rallye" sollte eine erste Orientierung in der Welt der technischen Berufe vermitteln und das Interesse der Schüler für Praktika im technischen Bereich rechtzeitig wecken.

Angeboten und organisiert wurde die "Technik-Rallye" mit ihren vielfältigen technisch-handwerklichen Aufgabenstellungen vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. Im Rahmen des Projekts "Technik - Zukunft in Bayern?!" möchte das Bildungswerk Jugendlichen - insbesondere auch Jugendlichen mit einer Hörbehinderung - den Zugang zu technischen Sachverhalten erleichtern.

Schulleiterin Dr. Renate Köhler-Krauß liegt dies ebenfalls sehr am Herzen: " Die Idee, die Schüler und Schülerinnen schon frühzeitig mit technischen Abläufen bekannt zu machen, kann ich nur begrüßen. Für viele war dieser Vormittag eine erste Begegnung mit Tätigkeiten, die für sie neu waren, die ihnen aber großen Spaß gemacht haben und ihnen aufzeigten, dass auch für sie technische Berufe in Frage kommen können. Die 'Technik-Rallye' eignet sich in dem Rahmen besonders, den Schülerinnen und Schülern die Angst vor Technik und den technischen Berufen zu nehmen."

Träger von "Technik - Zukunft in Bayern?!" ist das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. Hauptsponsoren des Projekts sind BayME - Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V. und VBM - Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachten im Kreis einer Familie: Gastfamilien für geflüchtete Studierende gesucht

, Familie & Kind, Experiment e.V.

Die gemeinnützige Austauschorganisatio­n Experiment e.V. vermittelt seit über 50 Jahren in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt internationale...

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht?

, Familie & Kind, GET Global Education Tumulka GmbH

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht? Eine Sprachreise ist eine tolle Idee, die unter dem Weihnachtsbaum gut ankommt! Ein Geschenk,...

386.750 Kinder freuen sich über „Weihnachten im Schuhkarton®“

, Familie & Kind, Geschenke der Hoffnung e. V.

Pünktlich zum Nikolaustag steht die vorläufige Gesamtzahl der Kinder fest, die dieses Jahr durch die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“...

Disclaimer