Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153683

SHK-Stimmungsbarometer: Umsatzerwartung wieder auf Vorkrisenniveau

(lifePR) (Düsseldorf, ) Die Zuversicht beim SHK-Handwerk hat wieder zugenommen. Vier von fünf Installateuren gehen für das Jahr 2010 von einer Umsatzsteigerung oder zumindest von gleich hohen Umsätzen wie im Vorjahr aus. Damit hat sich die Stimmung der SHK-Installateure deutlich stabilisiert: Nur jeder Zehnte befürchtet aktuell Umsatzeinbußen - vor einem Jahr war es noch jeder Dritte. Das ist das Ergebnis der vierten Konjunkturumfrage zum Jahresauftakt, die BauInfoConsult unter 180 SHK-Installateuren in telefonischen Interviews durchgeführt hat.

Insgesamt sind die Erwartungen der SHK-Installateure zwar nicht enthusiastisch, aber stabil: Über die Hälfte der befragten SHK-Installateure erwartet weder eine Verschlechterung noch eine Verbesserung des Unternehmens-umsatzes. Damit herrscht wieder eine ähnlich gelassene Stimmung wie Anfang 2008, als von Wirtschaftskrise noch keine Rede war und die Fördertöpfe für private Sanierer und Modernisierer noch viel praller gefüllt waren als derzeit.

Auch der Anteil der Umsatzoptimisten ist wieder auf Normalniveau geklettert: Anfang 2009 hatte sich ihr Anteil auf 18 Prozent gegenüber dem Ergebnis von 2008 (36 Prozent) halbiert. In der aktuellen Befragung äußerten immerhin 27 Prozent positive Erwartungen, 14 Prozent können sogar mit einer Steigerung von 5 oder mehr Prozent ge-genüber dem Vorjahresergebnis rechnen. Und das dürfte bei den meisten Handwerksbetrieben nach ersten Schät-zungen deutlich besser ausgefallen sein als Anfang 2009 befürchtet. Also legt die erwartete Steigerung nicht ein-fach nur ein "weniger schlechtes" Ergebnis als 2009 nahe - sondern einen zwar zarten, aber dennoch ausgewach-senen Aufwärtstrend.

BauInfoConsult GmbH

BauInfoConsult ist ein auf die Bau-, Installations- und Immobilienbranche spezialisiertes Unternehmen. Wir führen Marktforschungsprojekte durch und stellen Informationen auf der Basis von ausgewählten und sorgfältig geprüften Sekundärquellen bereit. Die Produkte von BauInfoConsult liefern Informationen, die als Grundlage für marktrele-vante Entscheidungen herangezogen werden können. Um immer einen Überblick über aktuelle Marktentwicklungen zu haben, können Sie sich auf www.bauinfoconsult.de für unseren kostenlosen Newsletter, das BauInfoConsult Update, einschreiben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer