Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135816

Du bist mein Stern!

Romantische Geschenkideen

(lifePR) (5.12.2009, ) Ein Pärchen sitzt eng umschlungen in einer lauen Sommernacht auf einer Wiese. Sie lassen ihre Blicke über den romantischen Nachthimmel schweifen - überzeugt davon, dass ihre Liebe nie zu Ende gehen wird... Sie zählen Sternschnuppen und wundern sich nach einer Weile, wieviele Sterne es da oben wohl gibt? Zwischen zwei innigen Küssen fragt sie ihn: "Wäre es nicht toll, wenn einer dieser Sterne nur für uns scheinen würde?". "Ja" sagt er "Lass uns einen aussuchen - Ich will ihn Dir vom Himmel holen!". Sie lehnen sich zurück und schmusen unter den wohlwollenden Blicken der himmlischen Zeugen, die von weit oben auf sie herabschauen...

Dieser romantische Schwur klingt wie ein unmögliches Versprechen?

Dabei ist es doch ganz einfach: B.A.S.-Astroservice vergibt offiziell echte Sterne in Form von Sternpatenschaften oder Sterntaufen. Mit personalisierter Urkunde, auf der neben dem Namen des Liebespaares und einer persönlichen Widmung auch alle Sterndaten, Koordinaten und Besonderheiten des jeweiligen Sternes aufgeführt ist.

Dem Sternenpaket liegt natürlich auch eine ausführliche Anleitung bei - "Wie finde ich unseren Stern?". Exakte Profisternkarten (Stern ist rot markiert), sowie weitere Hintergrundinfos über Sternbilder und deren geheimnissvolle Mythen runden das Angebot ab. Natürlich lässt sich der Lieferumfang z.B. mit Sternfotos oder Software weiter individualisieren, sodass wirklich für jeden Verliebten das passende Sternchen dabei ist.

B.A.S.-Mitarbeiterin Sabrina Lehr erzählt: "Die Sterntaufe ist eines der schönsten Geschenke für Verliebte - das ist einfach Fakt. Kennen Sie ein symbolträchtigeres Geschenk, als seinem oder seiner Liebsten echte Sterne vom Himmel zu holen?"

In der Tat - wenn man darüber nachdenkt, kommt man zum gleichen Schluss.

Dies bewog den Firmengründer, Jürgen Baumann, schon im Jahre 1997 die erste B.A.S.-Sternpatenschaft und später auch B.A.S.-Sterntaufen beim deutschen Patentamt markenrechtlich schützen zu lassen und mit dem Vertrieb dieser Geschenkidee zu beginnen.

Das Internet befand sich damals noch in den Kinderschuhen, als B.A.S.-Astroservice bereits mit einer ersten Homepage aufwarten konnte. Durch Qualität und tollen Service konnte www.sternpate.de immer mehr zufriedene Kunden gewinnen. Nicht nur frisch Verliebte, sondern auch Hochzeitspaare, aber auch Geburtstagskinder und Firmenchefs verewigten sich am Himmel.

Selbst Kunden aus Australien, Norwegen und Chile senden begeisterte Dankesmails an den Anbieter. Durch engen Kundenkontakt konnte B.A.S.-Astroservice sein Angebot stets nahe am Puls der Zeit halten, z.B. als im Jahr 2007 eine Kooperation mit NIK P - dem Sänger von "Einen Stern, der Deinen Namen trägt..." - bestand und viele Schlagerfans seinem Beispiel folgten und sich eine Sterntaufe sicherten.

"Bei uns wird jeder Kunde zufriedengestellt - egal, ob er das Einstiegsangebot nutzt oder sich mit den hellsten Sternen des Himmels schmücken möchte", sagt Jürgen Baumann und blickt auf seine positiven Erfahrungen der letzten 12 Jahren zurück. Bereits als 11-jähriger begann er mit seinem kleinen Kaufhausteleskop die Sterne zu beobachten. Mittlerweile kann man ihn als "alten Hasen" in der Astronomie bezeichnen. Er kennt fast jeden Stern "persönlich" und findet für jeden Interessierten das passende Stück.

Dabei hilft auch die umfangreiche Homepage mit großer Auswahl, die wirklich keine Wünsche offen lässt: Unter den 88 Sternbildern findet jeder seinen persönlichen Favoriten.

60 Widmungsvorschläge erleichtern manchem Kavalier die Wortwahl und auch preislich ist für jeden Geldbeutel der passende Stern erhältlich.

Dabei stehen stets Qualität und Service im Vordergrund. Kurze Lieferzeiten sind bei www.sternpate.de ebenfalls selbstverständlich.

Zu welchen Anlässen ist eine Sterntaufe das passende Geschenk?

Viele Ehen stehen unter einem guten Stern - und später bei der Kindstaufe empfiehlt es sich auch, ein interessantes und dauerhaftes Geschenk zu überreichen.

Geburtstagskinder und Abiturienten (sowie deren Lehrer) erfreuen sich zunehmend stellarer Zuwendungen. Aber auch für die Liebeserklärung "zwischendurch" eignet sich die Sterntaufe bestens. Zum Preis eines Blumenstrausses - nur eben länger haltbar.

B.A.S.-Astroservice Jürgen Baumann

Jürgen Baumann, der Gründer von B.A.S.-Astroservice schildert hier die Entstehung der Idee "Sterne verschenken": Die Idee, interessierten Laien die Sterne näher zu bringen, reifte über Jahre hinweg und führte schließlich zu einem Konzept, dem wir auch heute noch treu sind:

- Spezialisierung auf B.A.S.-Sternpatenschaften© und B.A.S.-Sterntaufen©
- Personalisierte Urkunden mit Sterninfos, kein Standardtext mit Kontoauszugs-Flair.
- Verständliche Informationen, kein Fachchinesisch Gutes Preisleistungsverhältnis, damit das Schenken Spaß macht Kurze Lieferzeiten - denn wer wartet schon gerne??

Unsere erste B.A.S.-Firmenhomepage brachte dies schon Mitte des Jahres 1997 zum Ausdruck. Als erster deutscher Anbieter auf diesem Gebiet konnten wir unsere ersten Kunden von der damals noch gänzlich unbekannten Idee überzeugen - und uns schon frühzeitig an die Ansprüche derer anpassen, die etwas Besonderes schenken wollten.

Langjährige astronomische Praxis und Erfahrungen seit 1983 (!) ermöglichen es uns, unsere Kunden kompetent und fachgerecht zu beraten. Unter anderem verfügt B.A.S.-Astroservice über eine kleine firmeneigene Sternwarte mit verschiedenen Teleskopen. Darunter auch eines mit modernster Computersteuerung.

Wir haben wirklich schon alle Sterne gesehen und wissen genau, was oben am Nachthimmel vorgeht...Fragen Sie uns ruhig Löcher in den Bauch - kein Problem!

Ende 1998 gelang es uns schließlich nach längerem Tauziehen mit den Behörden, die B.A.S.-Sternpatenschaft als erstem und einzigem Anbieter beim deutschen Patentamt schützen zu lassen. (Natürlich verfügen wir auch über eine anwaltliche Bestätigung der Rechtmässigkeit unseres Tuns...) Somit wurde für unsere Kunden eine Basis geschaffen, auf die sie sich verlassen können.

Transparenz und Ehrlichkeit sind uns wichtig:

- Weit über zwanzigtausend Kunden wissen unseren Service zu schätzen und auch die Medien waren von Anfang an begeistert.
- Aus vielen Kundenechos und Umfragen, sowie den täglichen persönlichen Gesprächen mit unserer Kundschaft konnten wir unseren Service ständig verbessern und sind auch heute noch jeder Anregung gegenüber offen.
- Im Jahre 2001 stellten wir Frau Rosa Ender als Bürofachkraft ein. Später kam noch Frau Sabrina Lehr zum Serviceteam dazu. Sie versieht den Telefonservice.
- Wir sind bemüht, die Qualität unseres Produktes ständig zu verbessern. Dabei unterstützen uns tatkräftig verschiedene Druckereien und Agenturen. Herr Oliver Waasmann übernimmt seit Anfang 2003 regelmässig Sonderaufträge und versorgt uns mit den notwendigen Agenturkontakten.
- B.A.S. verfügt stets über die neuesten Sterndaten und arbeitet mit verschiedenen Katalogen (u. A. dem GSC der NASA, dem PPM, etc.). Unsere Kunden freuen sich über sehr günstige Preise, die wir durch sparsames Marketing, effizientes Arbeiten und kostengünstige Werbemassnahmen ermöglichen. Mundpropaganda ist unser bester Werbeträger. Kulanz ist für uns kein Fremdwort - jeder Kunde wird zufriedengestellt.
- Die schlanke Unternehmensstruktur sorgt für ein unschlagbares Preisleistungsverhältnis.Unsere schnellen Lieferungen sorgen immer wieder für positive Überraschung.
- Werbeagenturen interessieren sich für unsere Preisstaffelungen bei Großabnahme. (So wurden zum Beispiel im Dezember 2002 über 1000 Bankangestellte zu Weihnachten mit einer B.A.S. - Sternpatenschaft bedacht.)
- Seit Februar 2004 bieten wir aufgrund vermehrter Nachfragen unserer Kundschaft auch die B.A.S. - Sterntaufe an. Natürlich auch hier mit entsprechendem Markenschutz durch das deutsche Patentamt.
- Unser primäres Ziel ist es, Menschen für den Sternenhimmel zu begeistern. Dass dies funktioniert, beweisen die vielen positiven Kommentare eindrücklich.
- Pünktlich zum 10-jährigen Bestehen im September 2007 zogen wir in unser neues Bürogebäude um, welches mit modernsten Kommunikations- und Internetmöglichkeiten ausgestattet ist. Für unsere Kunden bedeutet dies: FULL-SERVICE fast rund um die Uhr!

Schlussbemerkung: Sogenannte "Mondgrundstücke", "Sternverkäufe" und dergleichen überlassen wir anderen.Dies widerspricht unserem Verständnis für rechtsbewusstes Handeln und Transparenz unseren Kunden gegenüber.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachten bei uns - TV-Aufzeichnung aus der Stadthalle Chemnitz

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

"Weihnachten bei uns" - das ist die große Show vor der Bescherung aus der Stadthalle in Chemnitz. Nationale und internationale Stars werden dabei...

Weihnachtskonzert 18.12.

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Konzert am vierten Advent im Staatstheater Darmstadt Es ist bereits eine Tradition: Am Sonntag, 18. Dezember, dem vierten Advent, stimmt das...

Mitten in Niederbayern: Hundertwassers Märchenweihnacht

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Mehr als 300.000 LED-Lichter verwandeln derzeit wieder den Hundertwasser-Turm im niederbayerischen Abensberg (Kreis Kelheim) in ein märchenhaftes...

Disclaimer