Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 348227

BARMER GEK bietet mehr Leistungen

(lifePR) (Koblenz/Berlin, ) Deutschlands Marktführer unter den Krankenkassen erweitert seine Extraleistungen. Die BARMER GEK bietet ihren 8,7 Millionen Versicherten ab Januar 2013 zusätzlich Zuschüsse unter anderem für osteopathische Leistungen, professionelle Zahnreinigung und Auslandsimpfungen. Das hat der Verwaltungsrat der Kasse heute (14. September) in Koblenz beschlossen. Im Rahmen eines neuen individuellen "Gesundheitskontos", das neben Zusatzleistungen ein Bonusprogramm für Präventionsmaßnahmen beinhaltet, stehen den Versicherten passgenaue und vielfältige Versorgungsoptionen zur Verfügung.

"Mit dem kontinuierlichen Leistungsausbau festigen wir die Marktposition der BARMER GEK als größte und attraktive Krankenkasse Deutschlands", so der Verwaltungsratsvorsitzende Holger Langkutsch. Die BARMER GEK bietet ihren Versicherten schon heute zahlreiche Mehrleistungen. Dazu gehören unter anderem zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen und spezielle medizinische Behandlungen über Direktverträge mit Ärzten und Kliniken. Zu den Extraleistungen zählen zudem Schutzimpfungen gegen Rotaviren und FSME sowie eine besondere Haushaltshilfe im Krankheitsfall.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wissen über Multiple Sklerose - sehen und verstehen: DMSG geht mit Erklärfilmen online

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Gemeinsam mit der AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg, hat der DMSG-Bundesverband ein weiteres...

Erkältungszeit = Antibiotikazeit? NEIN!

, Gesundheit & Medizin, Landesärztekammer Hessen

Die zunehmenden Antibiotikaresistenz­en bei Bakterien sind ein ernstes Problem für die Gesundheit und das Gesundheitssystem, neue Antibiotika-Entwicklungen...

Das Krankenhausstrukturgesetz - eine Jahrhundertreform?

, Gesundheit & Medizin, Hessische Krankenhausgesellschaft e. V

Es geht ein Ruck durch die deutsche Krankenhauslandschaf­t. Dies wurde auf dem diesjährigen Hessischen Krankenhaustag deutlich. In Hanau waren...

Disclaimer