Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 535182

SYZ eröffnet eine Geschäftsstelle in Saragossa und erweitert ihre Tätigkeit als Privatbank in Spanien

(lifePR) (Genf, ) N+1 SYZ, die Privatbank der SYZ-Gruppe in Spanien, setzt ihre Expansion fort. Sie erweitert ihr Private-Banking-Team in Madrid und sie eröffnet eine Geschäftsstelle in Saragossa. Zur iberischen Vermögensverwalterin gehören damit in Zukunft 4 Geschäftsstellen (Madrid, Barcelona, Bilbao und Saragossa). Mit einem Team von 18 erfahrenen Private-Bankern verwaltet sie EUR 1 Milliarde.

Nach der Eröffnung der neuen Geschäftsstellen in Dubai im Juni 2014 und in Edinburgh im November 2014 stärkt die SYZ-Gruppe ihre Verankerung in Spanien mit der Eröffnung einer Geschäftsstelle der Privatbank N+1 SYZ in Saragossa.

Leiter der neuen Geschäftsstelle wird Javier Martinez Suárez, ehemaliger Direktor des Bereichs Private-Banking von La Caixa in Saragossa. Er verfügt in diesem Sektor über mehr als 20 Jahre Erfahrung.

SYZ ist mit dem Joint-Venture Unternehmen N+1 SYZ seit 2009 in Spanien vertreten. Dieses vereint das Expertenwissen von SYZ im Bereich internationale Vermögensverwaltung mit perfekter Kenntnis der lokalen Wirtschaft und der Arbeitsabläufe in der Corporate Finance von N+1. Trotz eines ungünstigen makro-ökonomischen Umfeldes in Spanien konnte sich die Vermögensverwalterin stark entwickeln. Mitunter verwalten 18 Senior Private Banker, verteilt auf die 4 Niederlassungen von Madrid, Barcelona, Bilbao und Saragossa ein Vermögen von EUR 1 Milliarde.

Auf halbem Weg zwischen Madrid und Barcelona gelegen, ist Saragossa ein wichtiges Wirtschaftszentrum. Gemessen an der Einwohnerzahl belegt Stadt den 5. Platz in Spanien (680'000 Einwohner), hinsichtlich der Wirtschaftstätigkeit den 4. Rang.

Zur SYZ

Die Schweizer Bankengruppe SYZ wurde 1996 in Genf gegründet und konzentriert sich ausschliesslich auf Vermögensverwaltung, wobei ihre Tätigkeit auf zwei sich ergänzenden Säulen beruht: Private Banking für höchste Ansprüche (SYZ Bank) und institutionelle Vermögensverwaltung (SYZ Asset Management). SYZ hat 440 Mitarbeiter und verwaltet ein Vermögen von CHF 29,2 Milliarden. (EUR 24.3 Milliarden)[1].

www.syzgroup.com

Zu N+1 SYZ

N+1 SYZ ist das Resultat einer Partnerschaft zwischen SYZ (50% der Aktien), N+1 (25% der Aktien) und Mitgliedern der Geschäftsleitung der Gruppe (25% der Aktien). N+1 SYZ bietet einer privaten und institutionellen Kundschaft in Spanien Beratungs- und Vermögensverwaltungsdienste an. Die Bank hat 36 Mitarbeiter und verwaltet ein Vermögen von EUR 1 Milliarde[2].

www.nmas1syz.es

[1] Zahlen per 30. September 2014
[2] Zahlen per 31. Dezember 2014

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Extraschutz ab sofort auch als Reparaturprodukt erhältlich

, Finanzen & Versicherungen, Einhaus-Gruppe GmbH

Extrapolice24 bietet seinen Vertriebspartnern ab sofort die Möglichkeit, den Extraschutz24 mit einem Reparaturservice anzubieten. „Es gibt nach...

Eigentümer haften unbegrenzt und auch ohne Verschulden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

In den Wintermonaten läuft die Heizung auf Hochtouren. Wer mit Öl heizt, trägt eine große Verantwortung. Schon ein Liter Heizöl kann eine Million...

Disclaimer