Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65136

Vorbereitung für den ungewöhnlichen Glücksburger Martinsmarkt läuft auf Hochtouren

Anmeldeschluss für Aussteller: 20. September

(lifePR) (Glücksburg, ) Zu einem überregionalen Geheimtipp hat er sich inzwischen entwickelt, der "etwas andere Mar-tinsmarkt" im Glücksburger Zentrum für nachhaltige Entwicklung, artefact. Kunsthandwerk für Anspruchsvolle heißt hier hohe Qualität aus eigener Herstellung, ohne Cadmium-Rot in der Kera-mik und unzertifiziertes Tropenholz. "Vor zwölf Jahren hielten es Manche noch für "schietegal", bei Kunsthandwerk auf ungiftige Stoffe und einheimische Hölzer zu achten" erinnert sich Werner Kiwitt an die ersten Märkte in der ungewöhnlichen Einrichtung. "Heute wird auch anderswo im-mer mehr auf faire Produkte und gesunde Inhaltsstoffe geachtet. Als Pionier haben wir immer die Nase vorn! Das besondere Ambiente des Gästehauses mit musikalischen Einlagen und den vielen Mitmachaktionen für Kinder und Jugendliche wird immer wieder als einzigartig gelobt!" Neben altbekannten Handwerkern sind auch ganz neue Produkte und innovative Ideen auf dem Martinsmarkt willkommen. Wer am 8. und 9. November als Aussteller und Mitwirkender dabei sein möchte, sollte sich sputen: Anmeldeschluss ist der 20.September. Informationen sind im internet (www.artefact.de ) zu erhalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer