Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 343647

Die ARD auf der IFA 2012 Vom 31. August bis 5. September in Berlin

(lifePR) (Saarbrücken, ) Die ARD bietet auf der IFA 2012 ein spannendes und unterhaltsames Programm.

In Halle 2.2 erwartet die öffentlich-rechtliche Senderfamilie mit fünf Ständen und einem umfangreichen, von Maxi Arland moderierten Bühnenprogramm ihre Gäste.

Digitalradio ist zentrales Thema

"Digitalradio - Das Radio der Zukunft" ist zentrales Thema der "Digitalen Welt" der ARD. Die Landesrundfunkanstalten präsentieren ihr modernes Radioangebot mit programmbegleitenden Zusatzinformationen in Text und Bild
- und TPEG (Transport Protocol Experts Group), dem Mobilitätsservice der Zukunft, der nicht nur Autofahrern mit genaueren und umfangreicheren Verkehrsinformationen mehr Sicherheit im Alltag bietet. Die Besucher können sich zudem über das digitale Fernsehen informieren, neue Entwicklungen im Bereich HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) testen und die aktuellen Angebote der ARD in HD erleben.

Mitmachaktionen für IFA-Besucher

Fernsehen aus nächster Nähe erleben die Gäste bei zahlreichen Mitmachaktionen. Eine Biathlon-Simulation lässt erahnen, wie viel Ruhe die Athleten an der Biathlon-Schussanlage haben müssen, um die kleinen Scheiben zu treffen. Jeder Teilnehmer erhält als Erinnerung ein Foto seines Treffers. Treffsicherheit im Messtrubel ist auch an der "Heiter bis tödlich"-Schießbude gefragt. Auf dem "Brisant"-Sofa sieht man nicht nur auf die Moderatoren Mareile Höppner und Kamilla Senjo, sondern darf sich in der Studiokulisse selbst als Presenter von brisanten Themen versuchen - und die eigene Moderation auf DVD mit nach Hause nehmen. Das "Der klügste Deutsche"-Online-Terminal fordert dazu heraus, sein Wissen unter Beweis zu stellen, und die "ARD Buffet"-Café-Bar offeriert ihrem Publikum eine Tasse Kaffee, während Starköche und Experten aus der beliebten Mittags-Sendung Tipps und Informationen geben. Die jüngsten IFA-Entdecker erleben den "Sandmann", "Pittiplatsch", "Bernd das Brot", "Shaun das Schaf" oder "Rabe Socke".

Zahlreiche Prominente

Eine Vielzahl aus dem Ersten bekannter Moderatorinnen und Moderatoren, Top-Journalistinnen und -Journalisten sowie bekannte Darstellerinnen und Darsteller aus "Tatort", "Polizeiruf 110", "Verbotene Liebe", "Rote Rosen", "Lindenstraße" oder "Großstadtrevier" erwarten zudem ihr Publikum und ihre Fans. Höhepunkte im Messegeschehen sind Live-Schalten und -Sendungen wie z.B. das "ARD Mittagsmagazin" oder der "ARD Presseclub" mit Volker Herres, der live am Sonntag, 02.09., aus der ARD-Halle sendet.

Täglicher Newsletter

Während der Messezeit (31. August - 5. September 2012) informieren wir Sie täglich via Newsletter über ARD-Themenschwerpunkte, Aktionen an den Ständen der ARD-Senderfamilie und das vielfältige Bühnenprogramm. So halten wir Sie stets über tagesaktuelle Termine und eventuelle Änderungen im Programm auf dem Laufenden.

Weitere Infos finden Sie auch online: http://www.ard.de/intern

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer