Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131259

APASSIONATA "Zauber der Freiheit" feiert große Premiere

(lifePR) (Berlin, ) Mehr als 6600 begeisterte Zuschauer haben am vergangenen Wochenende die große Premiere der neuen APASSIONATA-Show "Zauber der Freiheit" in der erdgas arena in Riesa besucht.

Sie folgten gebannt der Geschichte von Hauptdarsteller "Sam" (Marius Sverrisson) und seiner unbeschwerten Kindheit und der daraus entstehenden Liebesgeschichte mit der bezaubernden "Claire" (Alessandra Bizzarri) zwischen über 40 wunderschönen Pferden in der unberührten Natur eines abgeschiedenen Tals. Bravourös haben auch die Kinderdarsteller aus Riesa ihren großen Auftritt gemeistert.

Mit frenetischem Applaus wurden die Auftritte der "Ukrainian Cossacks" gefeiert, die mit atemberaubenden Stunts, meterhohen Pyramiden von sechs Reitern übereinander stehend auf drei Pferden und Sprüngen über Feuerhindernisse beeindrucken. Für Lacher zwischendurch sorgen die komödiantischen Einlagen des Franzosen Laurent Jahan, der mit seinen beiden Eseln "Coco" und "Basile" eine kleine Rodeo-Einlage zeigt und beweist, dass man einen schlafenden Esel nicht so schnell wieder wach bekommt. Die größte Überraschung war es sicher, als ein kleines Schwein im rasanten Tempo die Arena eroberte. Sylvie Willms hat Schweinchen "Sun-Li" im Sommer als Geschenk bekommen und seitdem wächst es mit ihren Fohlen auf. Und liebt es, nun mit ihnen in der Show aufzutreten.

Sylvie Willms sorgt dann auch für den nächsten Höhepunkt: Sie präsentiert eine Freiheitsdressur voller Gefühl und Harmonie mit fünf Arabern und dem Lusitano "Litador". Im rasanten Tempo erobert Patrice Raymond stehend auf sechs Pferden die Arena. Mit seiner "Ungarischen Post" springt er über Hindernisse - und wird vom Publikum gefeiert. Das Team von Luis Valenca überzeugt mit schwierigen Lektionen der Hohen Schule und Reitkunst in Perfektion zu mitreißenden Beats. Die Friesen des Teams von Petra Geschonneck sind mit wunderschönen Quadrillen zu sehen, zeigen sich feurig in einer Tangonummer und mit Feuerfackeln begleiten sie die Stimme von Arndis Halla.

Die "Voice of APASSIONATA", die Star-Sopranistin Arndis Halla, erleben Sie ein weiteres Mal in einem fast poetischen Bild. Sylvie Willms reitet ohne Zaumzeug eine traumhafte Dressur, begleitet von einer isländischen Ballade auf einem Meer von Nebelwolken.

APASSIONATA "Zauber der Freiheit" ist am kommenden Wochenende in der Saarlandhalle in Saarbrücken; weitere 28 Städte folgen. Wenn auch Sie sich verzaubern lassen wollen und zwei Stunden Unterhaltung voller Gefühl erleben wollen, sichern Sie sich jetzt ihre Karten unter www.apassionata.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Im Dezember viel Neues im MiR!

, Kunst & Kultur, Musiktheater im Revier GmbH

Das Musiktheater im Revier präsentiert sich ab sofort mit einer NEUEN WEBSITE. Seit dem 1. Dezember ist die komplett überarbeitete Internet-Präsenz...

Tanzen und Springen beim Weihnachts-Bal-Folk

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Das Klinikum Christophsbad lädt am Freitag, dem 9. Dezember, ab 17.30 Uhr zum Weihnachts-Bal-Folk ein. Neben gesungenen und gespielten Adventsliedern...

GYMMOTION - Die Faszination des Turnens mit neuem Programm "Sky" in der Chemnitz Arena

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Mit ihrem neuen Programm „SKY“ möchte die erfolgreiche Turngala „Gymmotion“ auch in diesem Jahr ihre Besucher in der Chemnitz Arena wieder begeistern....

Disclaimer