Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130067

Mit KTQ zu gut vernetzter Qualität

(lifePR) (Berlin, ) Eine gute medizinische Versorgung und wirtschaftlicher Erfolg müssen keine Gegensätze sein. Der Weg zum guten Zweiklang führt zunehmend über Verbünde und Netzwerke, sagte die Geschäftsführerin der Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ®), Gesine Dannenmaier, am 2. November vor der Presse. Anlässlich des 9. KTQ-Forums zeichnete die KTQ die Ammerland-Klinik in Westerstede und das Wirbelsäulenzentrum in Marburg für eine besonders gut gelungene Umsetzung des KTQ-Gedankens mit dem KTQ-Award 2009 aus.

Mehr Infos unter: http://www.aok-bv.de/gesundheit/versorgungsbereiche/index_01899.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

uniVersa setzt bei neuer Fondspolice auf Flexibilität

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Zum 1. Januar haben sich die Rahmenbedingungen bei der Rürup-Rente verbessert: Steuerlich abzugsfähig als Sonderausgaben sind jetzt 84 Prozent...

Studie: Vergleichsportale Kfz-Versicherungen 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Wer mit einem Wechsel der Kfz-Versicherung liebäugelt oder sein neuerworbenes Auto versichern lassen möchte, verschafft sich oft über Vergleichsportale...

Salus BKK erweitert Leistungsangebot

, Finanzen & Versicherungen, Salus BKK

Die mit über 170.000 Versicherten zu den 20 größten Betriebskrankenkasse­n in Deutschland zählende Salus BKK baut ihre satzungsbasierten Leistungen...

Disclaimer