Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 348598

Auftragsvolumen der Berliner Industrie im Juli 2012 leicht gestiegen

(lifePR) (Potsdam, ) Die Berliner Industriebetriebe erhielten im Juli 2012 aus dem In- und Ausland 0,4 Prozent mehr Aufträge als ein Jahr zuvor. Wie das Amt für Statistik Berlin- Brandenburg mitteilte, lag das preisbereinigte Auftragsvolumen des Verarbeitenden Gewerbes im Juli 2012 im Inland um -8,0 Prozent niedriger als im Juli 2011. Aus dem Ausland wurden 7,6 Prozent mehr Erzeugnisse und Leistungen im Vergleich zum Vorjahr geordert.

Durch ein Auftragsplus von 33,8 Prozent (Inland 55,8 Prozent) hatten die Hersteller elektronischer und optischer Erzeugnisse, verglichen mit dem Vorjahresmonat, einen starken Anstieg zu verzeichnen. Mit -40,8 Prozent (Inland -53,2 Prozent) bei den Herstellern elektrischer Ausrüstungen und -24,2 Prozent im Maschinenbau (Inland -48,0 Prozent) war der Auftragseingang dagegen rückläufig.

Für die ersten sieben Monate des Jahres 2012 ergibt sich für die Berliner Industrie insgesamt eine negative Auftragsentwicklung. Im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum des Vorjahres nahm das Auftragsvolumen um 1,7 Prozent ab, bei einem Auftragsminus im Inlandsgeschäft in Höhe von -5,7 Prozent und einem Auftragsplus im Ausland von 1,3 Prozent.

Auftragseingangsindex für das Verarbeitende Gewerbe in Berlin entnehmen Sie bitte der Anlage.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Concept1: Desaster für die Anleger

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Ausgeträumt haben Anleger, die sich auf Jens Blaume und sein Anlageunternehmen Concept 1 verlassen haben. Zweistellige Renditen wurden versprochen....

Land investiert 15,25 Millionen Euro in Baumaßnahmen am Städtischen Klinikum Karlsruhe

, Finanzen & Versicherungen, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat Fördermittel des Landes in Höhe von 15,25 Millionen Euro für vorbereitende Baumaßnahmen für...

Mit personellen Weichenstellungen ins Vertriebsjahr 2017

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Im 40. Jahr ihres Bestehens stellt sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) zum 1. März 2017 auch personell neu auf. Das Unternehmen,...

Disclaimer