Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548959

Glamourfaktor garantiert

Mit dem Oldtimer an die französische Riviera, wo sich Stars und Sternchen alljährlich ein Stelldichein geben

(lifePR) (Köln, ) Durch südfranzösische Landschaften cruisen: Das milde Klima an der Côte d'Azur ist vor allem außerhalb der Hochsaisonzeiten, wenn die Reichen und Schönen noch nicht da oder schon wieder weg sind, bei Oldtimer-Fans sehr beliebt. Vor allem mit über 300 Sonnentagen punktet die französische Mittelmeerküste, die schon im 19. Jahrhundert viele bekannte Häupter nach Südfrankreich zog. Auch der Maler Auguste Renoir lebte mit seiner Familie an der Côte d'Azur. Wie er wurden viele Künstler vor allem von dem unbeschreiblichen Licht und der Landschaft angezogen, die hügelig, abwechslungsreich und sehr natürlich ist. Kilometerlange Sandstrände mit schönen Buchten sind an der Küste zu finden wohingegen das Hinterland bewaldet und grün ist; viele familiär geführten Weingüter sind hier angesiedelt. Neben St. Tropez bestechen vor allem die Dörfer Ramatuelle und Gassin durch ihre naturbelassene Schönheit den Besucher. Begrenzt wird die Bucht von St. Tropez durch Port Grimaud im Norden und La Croix-Valmer im Süden. Die ausgearbeiteten Oldtimer-Routen der Althoff Villa Belrose schlängeln sich durch schmale Gassen in kleinen Orten, entlang der Küste und die Hügel hinauf ins Landesinnere.

Zwischen Himmel und Meer liegt das elegante Althoff Hotel Villa Belrose, ein 5-Sterne Hotel, eingebettet in ein privates Villenviertel, hoch oben auf einem der Hügel von Gassin und dennoch nur 5 Minuten vom Stadtzentrum von St. Tropez entfernt. Von der Terrasse der florentinischen Villa hat man einen unbeschreiblichen Blick auf die gesamte Bucht von St. Tropez, die bis heute nichts von ihrer Anziehungskraft verloren hat. In der Nachsaison lädt das Team des Hauses Oldtimerfahrer vom 27. September bis 17. Oktober 2015 zu Genießer Tagen an die Côte d'Azur ein. Ein Willkommenstrunk auf der Terrasse erwartet die Gäste nach Ankunft und auf Wunsch reserviert das Team des Hauses einen Tisch im landestypischen Restaurant "Pastis" im Zentrum von St. Tropez, bevor man sein Haupt im Superior-Doppelzimmer bettet und der Anreisetage zur Neige geht.

Für den ersten Tag vor Ort ist nach dem Frühstück eine Tour in das Hinterland geplant (Roadbook inklusive) mit Lunchstop im Grand Hotel Bains in Comps sur Arturby. Nach der Mittagspause geht es auf der Nachmittagsetappe zurück nach St. Tropez, wo am Abend ein Gourmet-Dinner im Sterne-Restaurant Belrose by Simone Zanoni die Gäste erwartet. Nach der zweiten Nacht ist eine individuelle Oldtimer-Tour möglich: Cruisen entlang der Standpromenade von Juan-Les-Pins, vorbei an den unzähligen Yachthäfen bis nach Monaco - in den Hafen von Monte Carlo - und nach einer Mittagspause zurück nach St. Tropez, wo durch Zubuchen einer Verlängerungsnacht der Aufenthalt individuell erweitert werden kann.

Das Angebot kann ab € 1.290 für zwei Personen in einem Superior Doppelzimmer mit Privatterrasse und Gartenblick gebucht werden. Der Preis beinhaltet zwei Übernachtungen, einen Willkommensdrink, die Exkursion inklusive Lunchstopp (ohne Getränke) ins Hinterland von St. Tropez sowie das Gourmet-Dinner im Michelin Stern prämierten Restaurant in der Althoff Villa Belrose. Verlängerungsnächte können auf Anfrage und in Abhängigkeit von der Buchungssituation des Haus ergänzend reserviert werden. Weitere Informationen unter www.villa-belrose.com.

Rund 1.200 Kilometer lang ist die Strecke von Deutschland nach Südfrankreich, an die Côte d'Azur. Mit dem eigenen Fahrzeug, fernab von Autobahnen und Maut Strecken, dauert die Tour durch die abwechslungsreiche Landschaft in Deutschland, der Schweiz und Frankreich rund 18 Stunden. Oldtimer-Fans werden jedoch belohnt, da die Strecke Richtung Strasbourg, Basel, Genf und Grenoble durch viele reizvolle kleine Ortschaften und entlang unzähliger Weingüter führt, die zum Verweilen einladen.

Althoff Beratungs- und Betreuungsgesellschaft mbH

Die Althoff Hotel Collection steht für die einzigartige Liaison von Spitzenhotellerie und Qualitätsgastronomie. Zu der Kollektion individueller Fünf-Sterne-Hotels zählen das Althoff Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach/Köln, das Althoff Hotel Fürstenhof in Celle, das Althoff Hotel am Schlossgarten in Stuttgart, das Althoff Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern, das Althoff St. James's Hotel and Club in London und das Althoff Hotel Villa Belrose in St. Tropez. In allen Häusern setzt der Hotelier Thomas H. Althoff auf ein Höchstmaß an Qualität, Individualität und Service. Die Unternehmensphilosophie der Althoff Hotel Collection beruht auf drei Säulen: Architektur & Design, Service und Kulinarik. Die Restaurants und Köche der Hotelgruppe wurden mit insgesamt zehn Michelin-Sternen ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.althoffhotels.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pilgern mit dem Reisemobil

, Reisen & Urlaub, Mir Tours & Services GmbH

Pilgern mit dem Reisemobil: eine Jakobsweg Reise der anderen Art Reiseveranstalt­er Mir Tours, seit über 25 Jahren Organisator von geführten...

München will zum ersten CO2-neutralen Airport Deutschlands werden

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Als erster deutscher Flughafen wird der Münchner Airport in Zukunft CO2-neutral betrieben. Dieses ambitionierte Ziel zum Klimaschutz haben die...

Hallo, kleine Dickbauchseepferdchen!

, Reisen & Urlaub, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Etwa zehn Zentimeter groß, dauerhaft am Essen und ein dicker Bauch – das sind die 30 jungen Dickbauchseepferdche­n, die seit einigen Tagen im...

Disclaimer