Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69944

Bravissimo, ADAC!

Preisverleihung der Tourismus-Zentrale Italien-Reiseführer auf Platz 1

(lifePR) (München, ) Unter 80 Italien-Reiseführern hat der Band aus dem Hause ADAC den ersten Platz belegt. Die Italienische Zentrale für Tourismus ENIT kürte unter der Schirmherrschaft der italienischen Botschaft das 408-seitige Kompendium zum diesjährigen Sieger - und das schon zum zweiten Mal. Heute wird der "ADAC Reiseführer Italien" im Rahmen der Frankfurter Buchmesse prämiert.

Seit 1995 verleiht die ENIT den Preis für den "Besten deutschen Reiseführer über Italien" unter den jährlichen Neuerscheinungen. Gewürdigt werden damit Autoren, die in ihren Reiseführern ein authentisches Italienbild vermitteln und den deutschsprachigen Lesern die Schönheit des beliebten Urlaubslandes in all seinen Facetten nahe bringen.

Die Jury ist dabei hochkarätig besetzt: Bernardo Carloni, Italienischer Generalkonsul, Stefania Soriano, Vize-Direktorin des italienischen Kulturinstituts, Stefano Salvato, Alitalia (alle Frankfurt), und der ENIT-Direktor Marco Montini prüfen die eingereichten Reiseführer auf Inhalt, Gestaltung, Drucktechnik und Fotos.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere 25 Bahnstationen werden barrierefrei ertüchtigt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Dobrindt: Modernisierungsoffensive für kleine Bahnstationen wird fortgesetzt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Pirelli präsentiert bis zum 01. Mai in Settimo Torinese / Turin die Aussellung Pirelli in 100 Bildern: Schönheit, Innovation, Produktion

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Aufnahmen aus dem historischen Archiv der Pirelli Stiftung spiegeln die über 140-jährige Geschichte des Reifen-Herstellers in der Ausstellung...

Disclaimer