Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137027

airtours wird neuer Reiseveranstalter des Porsche Travel Club

Neues Geschäftsfeld und strategische Markenkooperation

(lifePR) (Hannover/Irdning, ) Mit Wirkung zum 1. Januar 2010 wird airtours, die Luxusreisemarke der TUI Deutschland, der offizielle Reiseveranstal-ter des Porsche Travel Club (PTC). Im Rahmen eines mehrstufigen Pitches hat sich airtours als neuer Partner für den Porsche Travel Club der Porsche AG qua-lifiziert und zeichnet mit ihrer Expertise im Luxusreise-Segment für alle Reisen des PTC verantwortlich. "Als Reiseveranstalter können wir unsere ganze Erfah-rung einbringen und das bereits sehr attraktive Angebot des PTC weiter ausbau-en", sagt airtours Markenchefin Kirsten Feld-Türkis. "Wir sind stolz, die hohen Ansprüche der Marke Porsche getroffen zu haben. Die Partnerschaft mit Porsche als Premium-Marke passt sehr gut zur Position und Philosophie von airtours und in die Strategie unseres neuen Geschäftsbereiches Luxury."

Im Porsche Panamera über die Schwarzwaldhochstraße, im 911er über den Nür-burgring, mit dem Turbo auf Mallorca, dem Boxster nach Portofino oder genie-ßerisch im Porsche Cabriolet durch die Provence: Seit nunmehr 14 Jahren bietet der Porsche Travel Club Kunden aus Deutschland/Europa, China, Russland und Amerika einzigartige Fahrerlebnisse. Die Reisen werden auf ausgewählten Routen in Deutschland, im europäischen Ausland und teilweise in Übersee angeboten. Eines der Highlights: Winterfahrerlebnisse am nördlichen Polarkreis. Beim Camp4 und Camp4S im finnischen Rovaniemi bewältigen Teilnehmer unter anderem Glatteisslalom und Handlingparcours. Alle Touren werden von einem erfahrenen Reiseleiter begleitet und sind für Einzelkunden, Gruppen oder als Incentive-Reisen für Unternehmen buchbar. Katalogbestellung, Angebote und Buchung unter www.porsche.de/travelclub

Weitere Informationen auch unter www.airtours.de

airtours

airtours, eine Marke der TUI Deutschland, ist seit mehr als 40 Jahren die Luxusreisemarke mit dem umfassends-ten und individuellsten Angebot exklusiver Reisen im deutschsprachigen Markt. Im Sommer 2010 zählen elf Kataloge mit rund 1.500 Spitzenhotels, 44 Schiffen, mehr als 50 Rundreisen sowie individuellen airtours à la carte-Reisemöglichkeiten zum Portfolio. Der airtours à la carte-Service bietet maßgeschneiderte Reisen zum Beispiel in besondere Suiten außergewöhnlicher Hotels, Privatausflüge mit Chauffeur oder exklusive Schiffstou-ren auf Privatyachten. Kirsten Feld-Türkis zeichnet als Leiterin des Geschäftsbereichs Luxury bei TUI Deutsch-land für die Marke airtours verantwortlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eiskalt eingetaucht in Schwedisch Lappland

, Reisen & Urlaub, Swedish Lapland Tourism

Wer im Winter Richtung Schwedisch Lappland reist, hat in der Regel vor allem eines im Gepäck: richtig schön warme Winterkleidung. Das ist auch...

Holiday Check Awards für vier Bodenmaiser Betriebe

, Reisen & Urlaub, Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH

Die HolidayCheck AG, wohl besser bekannt unter der Internetadresse www.holidaycheck.de, ist das größte deutschsprachige Meinungsportal für Reise...

Mit dem Bus durch Skandinavien und das Baltikum

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Das Baltikum wird oft als eine Einheit gesehen, doch die drei Staaten Litauen, Lettland und Estland unterscheiden sich in ihrer Geschichte, Kultur...

Disclaimer