Sonntag, 04. Dezember 2016


Mehr als 7.000 BesucherInnen bei Eröffnung der GLOBALE

(lifePR) (Karlsruhe, ) Am vergangenen Wochenende wurde das Großprojekt GLOBALE feierlich eröffnet. Über 7.000 BesucherInnen kamen am Sonntag, 21. Juni ins ZKM | Karlsruhe, um der Eröffnung durch Peter Weibel, Vorstand des ZKM | Karlsruhe, Günther Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Frank Mentrup, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe und Jürgen Walter, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden- Württemberg beizuwohnen.

Erstmals waren die beiden Superinstallationen in den vier Lichthöfen zu erleben: Ryoji Ikedas Werkserien, die die BesucherInnen förmlich mitrissen und die Wolkenlandschaften von Transsolar & Tetsuo Kondo in Lichthof 8 + 9, deren Luftschichten die BetrachterInnen umhüllten.

Am Sonntag ging auch das Tribunal mit renommierten WissenschaftlerInnen zu Ende, das über drei Tage die Verfehlungen des 20. Jahrhunderts anklagte.

Das GLOBALE Programm setzt sich für 300 Tage fort: Musikalische Höhepunkte sind das Treffen der Hochschulstudios für elektronische Musik next_generation 6.0 IMMERSION, von Mittwoch, 24. Juni bis Sonntag, 28. Juni sowie das Festival sonic experiments von Freitag, 3. Juli bis Samstag, 4. Juli. Ausführliche Informationen zum GLOBALE Programm finden Sie hier.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer