Sonntag, 28. August 2016


Ausschreibung AppArtAward 2016 - 14.03.-09.05.2016

Save the date: Preisverleihung am Freitag, 15. Juli 2016

(lifePR) (Karlsruhe, ) Nach fünf erfolgreichen Wettbewerben geht der AppArtAward in die sechste Runde. Das ZKM, das CyberForum e.V. und ihre Partner suchen auch 2016 die besten Kunstwerke im App-Format. Der AppArtAward ist ein internationales Novum: Er prämiert seit 2011 Apps, die sich als avancierte künstlerische Anwendungen auszeichnen. In den bekannten App-Stores wird keine Kategorie für »Kunst« geboten. Ganz zu schweigen von Kunstsammlungen weltweit: Dort sind Apps selten oder überhaupt nicht vertreten.

Doch um künstlerische Applikationen für jedermann zugänglich zu machen, wurde der AppArtAward vom ZKM ins Leben gerufen. Die App Art vereint Musik, visuelle Kunst, Videos, Games und Programmierung, sie macht die bildende Kunst mobil. Im Fokus des AppArtAward stehen nicht nur ästhetische Aspekte, sondern vor allem auch die kreative Integration und Nutzung technologischer Möglichkeiten.

Neben dem Künstlerischen Innovationspreis werden 2016 die Sonderpreise »Connected Art«, »Virtual Reality«, »Art + Experience« und »Sharing« vergeben. Mit den Preiskategorien bildet der AppArtAward aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen ab, wie etwa Virtual Reality oder das Phänomen des Sharing. Alle Kategorien sind mit jeweils 10.000 € dotiert.

KünstlerInnen, GestalterInnen und EntwicklerInnen aus aller Welt sind eingeladen, bis 9. Mai 2016 ihre Entwicklungen einzureichen.

 
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer