Donnerstag, 29. September 2016


Makler erkennen die Zeichen der Zeit: Immobilienportale der Zukunft

Bundesverband der Immobilienwirtschaft (bvfi) startet mit „fachmakler.immo“ ein Immobilienportal für qualifizierte Immobilienmakler

(lifePR) (Frankfurt/Hanau, ) .
- Der bvfi startet ein Fachmakler-Portal, auf dem Immobilienprofis zu fairen Konditionen sich und ihre Angebote präsentieren können
- Kooperation mit wunschgrundstück.de

Der Bundesverband der Immobilienwirtschaft (bvfi) hat auf Anregung seiner Mitglieder eine neue Plattform geschaffen, um Immobilienangebote und Dienstleistungen von qualifizierten Fachmaklern darzustellen. Als Partner hat sich der bvfi dabei die wunschgrundstück GmbH an Bord geholt. "Mit dem Betreiber des Bauland- und Immobilienportal wunschgrundstück.de und der kommunalen Immobilienportale (KIP) haben wir den idealen Partner für die Entwicklung und den Betrieb unseres eigenen Fachmaklerportals gefunden", erläutert Jürgen Engelberth vom Vorstand des bvfi. "Neben einer langjährigen Expertise in der Portalentwicklung und Suchmaschinen-Optimierung, agiert die wunschgrundstück GmbH unabhängig von großen Verlagshäusern und Finanzinvestoren."

Für eine geringe monatliche Gebühr können Immobilienprofis sich selbst und beliebig viele Objekte auf dem Fachmakler-Portal präsentieren. Diese erscheinen dabei nicht nur auf der neuen Plattform fachmakler.immo sondern gleichzeitig auch auf den kommunalen Immobilienportalen (KIP), die deutschlandweit in jeder Kommune und jedem Landkreis den regionalen Immobilienmarkt abbilden. Die Kombination aus Fachmakler-Portal und der automatischen Integration in KIP ermöglicht es den Immobilienmaklern, sich künftigen Auftraggebern und Käufern noch besser zu präsentieren. Zusätzlich werden die Angebote auch auf dem Bauland- und Immobilienportal wunschgrundstück.de und allen gängigen vertikalen Immobiliensuchmaschinen (u. a. Nestoria, Trovit, Immobilo etc.) präsentiert.

"Als Portalbetreiber freuen wir uns über die Kooperation mit dem Bundesverband der Immobilienwirtschaft und der Möglichkeit den Immobilienmaklern ein eigenes Portal bereitzustellen", so Bo Nintzel, Geschäftsführer der wunschgrundstück GmbH. "Durch den Druck des Gesetzgebers aber auch durch einen zunehmenden Wandel im Markt der Immobilienportale hin zu Service-Plattformen für private Immobilienanbieter, muss der Immobilienmakler mit Qualität und Leistung überzeugen. Für uns ist es wichtig, die Makler hierbei bestmöglich mit technischen Werkzeugen zu unterstützen."

Immobiliensuchende finden auf dem neuen Portal neben den Angeboten auch Empfehlungen, was einen qualifizierten Immobilienmakler auszeichnet und können nach Immobilienprofis vor Ort suchen.

Über den bvfi:

Der BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft ist mit seinen fast 13.000 Mitgliedern ein Praxisverband für alle Berufs- und Personengruppen der Immobilienwirtschaft vom Makler über den Hausverwalter, den Architekten oder den Gutachter und ist als Interessenvertretung für die deutsche Immobilienwirtschaft beim Deutschen Bundestag akkreditiert.

Mit zahlreichen Projekten wie dem Fachmaklerportal oder dem Endkundenportal "Erster Deutscher Immobilclub", dem Multiple Listing Service MLS oder dem Bewertungsportal "Yousocore" bietet der BVFI seinen Mitgliedern und der gesamten Branche innovative Werkzeuge zur Kundengewinnung, für mehr Umsatz und zur Steigerung der eigenen Reputation.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die wunschgrundstück GmbH

Das Bauland- und Immobilienportal wunschgrundstück.de bietet Maklern, Privatpersonen und Kommunen die Möglichkeit, Immobilienanzeigen reichweitenstark im Internet zu präsentieren. Gleichzeitig werden deutschlandweit rund 6.000 Wohn- und Gewerbegebiete dargestellt. Immobiliensuchende finden die eingestellten Angebote dabei nicht nur auf wunschgrundstück.de, sondern auch in den kommunalen Immobilienportalen (KIP), mit denen bereits zahlreiche Städte, Landkreise und Wirtschaftsregionen eigene regionale Immobilienbörsen betreiben. In einer aktuellen Studie der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien wurde wunschgrundstück.de als Testsieger in der Kategorie "Preise & Konditionen" ausgezeichnet und zählt zu den fünf größten Immobilienportalen in Deutschland.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer