Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 43108

WORLDHOTELS im Fußballfieber

Zahlreiche Angebote für Fußballfans während der UEFA Euro 2008 in Österreich und der Schweiz

(lifePR) (Frankfurt, ) Am 7. Juni ist es endlich soweit: Mit dem Anpfiff zur UEFA Euro 2008 beginnt ein neues Sommermärchen für Fußballfans aus ganz Europa. Grund genug, nach Österreich und in die Schweiz zu pilgern - entweder um die Spiele live im Stadion zu sehen oder um die Lieblingsmannschaft in den Austragungsorten anzufeuern. Die WORLDHOTELS-Häuser in den beiden Alpenländern sorgen dafür, dass Gäste während der Europameisterschaft ganz auf ihre Kosten kommen: sei es nun durch kostenlose Transfers zum Stadion, Top-Lage an der Fanmeile oder Live-Übertragungen der Spiele in angenehmer Atmosphäre.

Das Auftaktspiel Schweiz gegen Tschechische Republik wird am 7. Juni in Basel angepfiffen. Wer Eintrittskarten hat und im Airport Hotel Basel wohnt, erreicht das Stadion bequem mit dem kostenlosen Hotelshuttle - auf Wunsch sogar in professioneller "Kriegsbemalung": Das stylische 215-Zimmer-Hotel stellt an allen Spieltagen einen Make-up-Artist, der die Gäste mit der Länderflagge ihrer Lieblingsmannschaft schmückt.

In Salzburg ist das Wals-Siezenheim-Stadion, in dem drei Spiele der Gruppe D stattfinden, beispielsweise vom CD City Art Hotel aus bequem zu erreichen. Zum Public Viewing in der Altstadt, wo bis zu 25.000 Fans ein Fußballfest in historischer Kulisse feiern können, läuft man von dem First-Class-Hotel mit seinen 100 modern ausgestatteten Komfortzimmern in gerade mal zehn Minuten.Besonderes Extra für hungrige Fußballfans: Ganztägig wird ein Vitality- Frühstücksbuffet angeboten.

Für alle, die gerne mit vielen anderen Fußballbegeisterten feiern, bietet sich ein Besuch im Hotel Opera in Zürich an: Das Boutique-Hotel der WORLDHOTELS Comfort Collection liegt nicht nur neben der Oper in Zürich sondern auch direkt am Eingang zur größten Fanmeile der Schweiz. Entlang des Seebeckens und Limmatquais finden rund 45.000 Zuschauer Platz und können die LiveÜbertragungen auf drei gigantischen Leinwänden genießen.

Das Zentrum der Endspiel-Stadt Wien wird während der UEFA Euro 2008 vom Rathausplatz bis zum Heldenplatz zur Public-Viewing-Zone für 70.000 Fans. Vom Hotel Stefanie sind sowohl Fanmeile als auch Stadion bequem zu erreichen.
Zusätzlich zeigt das Haus der WORLDHOTELS First Class Collection alle Spiele in der gemütlichen Hotelbibliothek; das Restaurant Kronprinz Rudolph serviert dazu landestypische Snacks der teilnehmenden Mannschaften, vom französischen Schinkencroissant bis zum würzigen Oranje-Snack.

Für alle, die Fußball ohne Getümmel und Großleinwände genießen wollen, gibt es in den Gastgeberländern echte Alternativen. Fernab vom Trubel, aber doch relativ nahe am Geschehen bietet sich ein Besuch des Grand Hotel National im Zentrum von Luzern an: Das mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Haus der Deluxe Collection überträgt die Spiele live auf der Seeterrasse mit Blick auf den Vierwaldstättersee und serviert dazu leckere Grillspezialitäten.

Lediglich eineinhalb Stunden von der Fanmeile oder dem Stadion in Salzburg entfernt, ist das Wellness-Hotel Lindner Hotel & Spa - Die Wasnerin in Bad Aussee der perfekte Standort für alle, die sich zwischen Fangesängen und Fußballtrubel mal eine Auszeit gönnen möchten. Die beeindruckende Panoramalage mit majestätischer Gebirgskulisse und der 1500 Quadratmeter große Wellnessbereich schaffen - nicht nur während der Europameisterschaft - ideale Voraussetzungen für einen entspannten Aufenthalt.

Besonders begehrt während der UEFA Euro 2008 sind die Zimmer des Villa Sassa Hotel & Spa in Lugano. Zwar finden hier keine Spiele statt, aber mit etwas Glück trifft der Fußballfan die Spieler der schwedischen Nationalmannschaft. Sie haben das elegante First-Class-Hotel zu ihrem Stützpunkt und Rückzugsort während der Europameisterschaft erkoren - wohl nicht zuletzt wegen des 3.000 Quadratmeter- Wellnessbereichs.
Diese Pressemitteilung posten:

WORLDHOTELS

1. WORLDHOTELS ist eine der weltweit führenden Hotelgruppen für unabhängige Hotels und regionale Hotelketten.

2. Der Schwerpunkt liegt auf Häusern mit Charakter und "dem gewissen Etwas". Aktuell gehören rund 500 Hotels in mehr als 300 Destinationen und 70 Ländern zum WORLDHOTELS-Portfolio.

3. Unter dem Motto "Unique Hotels for Unique People" bietet WORLDHOTELS Geschäfts- und Urlaubsreisenden eine umfangreiche Auswahl an individuellen Hotels in drei Kategorien - Deluxe, First Class und Comfort.

4. WORLDHOTELS-Gäste profitieren von zahlreichen Partnerschaften: Sie kommen beispielsweise in den Genuss der Vielfliegerprogramme von 18 der weltweit führenden Fluggesellschaften, darunter Lufthansa Miles & More, Air France/KLM Flying Blue, Air China Companion und United Airlines Mileage Plus.

5. Die Hotels profitieren von den vielfältigen Serviceangeboten in den Bereichen Verkauf, Marketing, Vertrieb, Training und E-Commerce.

Weitere Informationen im Internet unter worldhotels.com. Bildmaterial kann über press@worldhotels.com angefordert oder im Bildarchiv leonardo.com/worldhotels/ heruntergeladen werden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer