Sonntag, 28. August 2016


  • Pressemitteilung BoxID 440190

Edgar Künsting stellt sich den Fragen der AssCompact

"Generell wird auch das Berufsbild Makler schlecht transportiert“

(lifePR) (Paderborn, ) AssCompact zu Gast bei der Künsting AG.

Edgar Künsting steht Rede und Antwort und stellt sich im Interview aktuellen Fragen der AssCompact bezüglich Kapitalanlagen, Nachwuchsproblemen in der Branche und dem Geheimrezept Mitarbeitermotivation.

"Menschen müssen Spaß an dem haben was sie täglich machen. Das funktioniert natürlich nicht jeden Tag", weiß Edgar Künsting. "Aber wenn die eigene intrinsische Motivation des Mitarbeiters vorhanden ist und zusätzlich von außen regelmäßig unterstützt wird, dann "überlebt" man auch die schlechten Tage - Diese typischen Montage zum Beispiel, oder diese Tage, an denen mal wieder nichts funktionieren will und nicht einmal der Kaffee schmecken will", schmunzelt Edgar Künsting.

Hier das gesamte Interview der AssCompact lesen:
http://www.asscompact.de/article/generell-wird-auch-das-berufsbild-makler-schlecht-transportiert/vertrieb/y/contentpool/57945

Mehr zur Künsting AG unter:
http://www.kuensting-ag.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die Wirtschaftsforum Künsting AG

Als marktführender Finanzdienstleister in der Region Westfalen-Lippe berät die Wirtschaftsforum Künsting AG seit 1996 mehr als 17.000 zufriedene Mandanten unabhängig und verbraucherorientiert in den Bereichen Geldanlage, Finanzierung und Versicherung. Derzeit ist die Wirtschaftsforum Künsting AG an den fünf Standorten Paderborn, Detmold, Bielefeld, Gütersloh und Herford vertreten. Weitere Filialen in Hamm und Warendorf werden 2013 eröffnet. Zusätzliche Standorte in Soest, Brilon und Minden sind für 2014 in Planung.

Für ihre verbraucherfreundlichen und vertrauensvollen Dienstleistungen wurde die Wirtschaftsforum Künsting AG im April 2012 ausgezeichnet und hat das Empfehlungszeichen von verbraucherschutz.de erhalten. 2013 wurde diese Auszeichnung um ein Serviceversprechen erweitert.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer