Freitag, 09. Dezember 2016


Optimale Raumstrukturen für konzentriertes Arbeiten

WINI Büromöbel stellt neues Bürowandsystem vor

(lifePR) (Köln/Coppenbrügge, ) Mit WINEA FORMAT stellt WINI Büromöbel auf der Orgatec 2008 erstmals ein eigenes multifunktionales und akustisch hoch wirksames Bürowandsystem vor.

Neben einer schnellen einfachen Raumgliederung und einer optimalen Akustikabschirmung bietet das System zugleich eine perfekte Arbeitsorganisation durch multifunktionale Anbindungsmöglichkeiten.

Das modulare Wandsystem von WINI wurde speziell für den Einsatz in offenen Büroformen entwickelt: Je nach Anforderung und zugunsten einer effizienten Flächennutzung gliedert WINEA FORMAT große Räume, schafft optische und akustische Trennungen zwischen Arbeitsplätzen und hält für seinen Nutzer diverse Gestaltungs- und Organisationsmöglichkeiten bereit. Dabei kann WINEA FORMAT als freistehende Trennwand ebenso genutzt werden wie als arbeitsplatznahe, direkt am Schreibtisch montierte Organisationswand.

"Tragendes" Element von WINEA FORMAT ist seine stabile Rahmenkonstruktion aus Aluminium-Strangpressprofilen: An den hier eingelassenen Schlitzschienen lassen sich nicht nur die horizontalen Organisationsleisten sondern auch Regaltablare, ein aufklappbarer Kabelkanal und die Adapter zur Montage am Tisch anbringen. Die beidseitig integrierbaren Organisationsleisten bietet dazu Anbindungsmöglichkeiten von Dokumentenschalen, Stiftablagen, Leuchten und Monitor-Tragarmen - alles in praktischer Reichweite des Nutzers.

Sämtliche auf der Messe präsentierten Organisationsmodule für WINEA FORMAT können ebenso wie weitere Ausstattungselemente fürs Büro ab sofort auch direkt bei WINI bestellt werden. (Der Lieferumfang ist der neuen Produktbroschüre "WINI Organisation" zu entnehmen.)

Zur individuellen Gestaltung von WINEA FORMAT stehen Rechteck- und Schrägelemente in verschiedenen Höhen und Breiten, diverse Farben für Bezugsstoffe, Glaselemente und drei Fußvarianten (Stellfuß mit Bodenausgleichsschraube, Tellerfuß und Ausleger) zur Auswahl. Spezielle Kupplungsprofile ermöglichen neben der Linearverbindung auch stabile Winkelstellungen in 90°, 120° und 135° sowie Verkettungen in einem frei wählbaren Winkel.

Mit ihrer Füllung aus hoch schallabsorbierenden Materialien erfüllt die 54 mm starke Bürowand WINEA FORMAT zudem die Schallabsorptionsklasse B und sorgt so für eine optimale Raumakustik und ein ungestörtes Arbeiten.
Diese Pressemitteilung posten:

WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG

Hochwertig, ergonomisch, funktional und eigenständig im Design: Seit über 100 Jahren fertigt WINI im niedersächsischen Marienau Büromöbel für den gehobenen Anspruch. Gegründet 1908 in Duingen wird das Unternehmen WINI heute in dritter Familiengeneration geführt. Mit einem umfassenden Produktangebot sowie kundenorientierten, zuverlässige Dienstleistungen rund um die Büroeinrichtung hat sich der Büromöbelhersteller in den letzten Jahren erfolgreich zum deutschen Markenhersteller gewandelt.
Zum WINI-Portfolio gehören neben designorientierten Schreibtisch-, Regal- und Schranksystemen auch innovative Organisationsmöbel und repräsentative Konferenz- und Empfangseinrichtungen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer